Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
.....Letzte Schicht.....

.....Letzte Schicht.....

421 11

Rositha Kötting


Free Mitglied, Wuppertal

.....Letzte Schicht.....

Ein Motiv dass mich fasziniert hat.
Leider ist es mir nicht gelungen es so festzuhalten wie ich es gesehen habe.
Irgendwie scheint was zu fehlen...
Würde mich freuen, wenn Ihr mir mit euren Ratschlägen, Tips und Ideen für eine bessere Bildgestaltung zur Seite stehen würdet.

Kommentare 11

  • Fünf Freunde 19. August 2007, 17:25

    Bearbeitungstechnisch kann man da garantiert noch einiges rausholen.
    Aber ich finds schon so schön.
    Allerdings kann ich mir wie Leander sehr gut vorstellen, das Nähe doch mehr Emotionen mit sich bringen könnte.

    LG, Sandra
  • Leander S. 17. August 2007, 20:27

    Als Gesamtbildnis finde ich das super gelungen vom Bildaufbau und Gestaltung. Wenn man "mehr Emotionen" ausdrücken will, muss man denke ich näher ans Objekt. Aber ich denke da wirst du eh noch einige Aufnahmen von in petto haben :)
    LG Leander
  • Rositha Kötting 16. August 2007, 22:16

    @-Jörg,
    leider hat man oft das Pech zu einem lichtungünstigen Moment an einem begehrten Motiv zu stehen.
    Tja, das Schicksal der Friedhofsphotographen *lach*
    Deine Tip`s mit dem Hintergrund abdunkeln und das Gesicht selektiv aufzuhellen finde ich sehr gut.
    Danke dir dafür.
    Nur leider beherrsche ich diese Kunst der Bildbearbeitung noch nicht.
    Ich arbeite mit Paint Shop Pro 7, vielleicht kannst du mir ja verraten wie ich eine selektive Aufhellung oder Abdunklung damit zustande bekomme ???
    Liebe Grüsse
    Rositha
  • creARTiv 16. August 2007, 19:36

    schwierige Lichtsituation, ein anderer Zeitpunkt wäre vielleicht besser gewesen, so hatte ich manchmal Pech mit ungünstigem Licht. Also finde ich das Hauptmotiv recht gut belichtet, ich würde den hellen Bereich im Hintergrund abdunkeln und das Gesicht rechts selektiv aufhellen.
    Trotzdem eine schöne Präsentation dieser großartigen Grabstätte!
    LG Jörg
  • Rositha Kötting 16. August 2007, 18:18

    @-Gaby
    Dieses Meisterwerk der Bildhauerkunst findest du auf dem Friedhof Poppelsdorf in Bonn.

    @-Mirjam,
    angeschnitten habe ich den Stein weil im oberen Bereich alles extrem überstrahlt war.
    Hatte zuerst einen Bildschnitt gewählt, auf dem der beschriftete Stein nicht mehr zu sehen war.
    Aber genau die Inschrift "Letzte Schicht, wollte ich euch nicht vorenthalten.
    Und so kam dieses halbwegs annehmbare Ergebnis zustande.

    @Niko
    s/w kommt nicht wirklich gut, habe es probiert, es verlieren sich dabei viele Stellen des Bildes und wenn ich weniger Kontraste wähle wirkt es sehr flau.
    Da krasses Gegenlicht herrschte, war es eh schwer was vernünftiges hinzukriegen.

    @-All,
    lieben Dank für eure Anmerkungen und Anregungen.
    Liebe Grüsse
    Rositha
  • Niko Cobben 16. August 2007, 11:38

    Vielleicht zu eng geschnitten und mal versucht in S/W?
    Niko
  • Mirjam Hotz 16. August 2007, 9:37

    Mir gefällt es auch so. Vielleicht hätte ich den Stein oben nicht angeschnitten. Aber sonst, klasse wie sonst auch.
    LG, Mirjam
  • Norbert Gericke 16. August 2007, 9:30

    hallo rositha,
    mir gefällt es so, wie du es festgehalten hast. den letzten satz von björn kann ich voll und ganz unterschreiben.
    liebe grüsse
    norbert
  • håggard 16. August 2007, 7:25

    Ich finde dieses Statue wirklich wunderschön und denke das sie auch gut zur Geltung kommt. Das Gesicht auf der rechten Seite hätte man vielleicht noch mehr zur Geltung bringen können. Vielelicht hätte man daraus auch eine Collage machen können in der man unter anderem noch das eingearbeitete Gesicht präsentieren könnte. Es bleiben viele Möglichkeiten, aber Du hast es richtig gesehen.
  • Gaby K 16. August 2007, 7:09

    das ist ja ein tolles grabmal, zuerst sieht man ja nur den mann, aber da ist ja noch viel mehr.
    die aufnahme ist ziemlich frontal und hat wenig tiefe, ich wünschte mir noch detailaufnahmen und was von rechts (aber nicht immer kommt man an diese statuen so richtig gut ran).
    gruß g.
    ps. verrätst du mir wo das grabmal ist?
  • Bunkerworld 15. August 2007, 21:54

    In Sektion Friedhof - ist das ein Grabstein?

    Wenn ja wie, wie beeindruckend muss es dort wirken wenn man dieses sieht.

    Klasse Foto

    Mir gefällt es auch so, davon ab es weißt ja eh keiner wie Du es siehst, also passt es schon.

    Gruß Björn