Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
letzte Ruhestätte von Jim

letzte Ruhestätte von Jim

368 6

letzte Ruhestätte von Jim

Mai 1995 in Paris- wir hatten endlich Morrisons Grab gefunden,
eine erfreulicher und zugleich beklemmender Augenblick,

Kommentare 6

  • ghostryder 29. Dezember 2010, 9:46

    Max- danke für die (nicht ganz korrekten Textzeilen) des Songs- was aber normal ist, denn Morrison zelebrierte bei seinen Liveauftritten den Song stets anders- insbesondere dieser Song war seine ganz spezielle eigene improvisierte Bühnenshow.

    Soweit ich weiß, traut sich bis heute keine Doors-Coverband diesen Song nachzuspielen (und ich hab schon etliche gesehen).
    Wahrscheinlich aufgrund des Respekts gegenüber Morrisons ureigener Performance.
    "Apokalypse Now" ist natürlich auch für mich DER definitive Anti-kriegsfilm aller zeiten!

    Aber die entscheidend wichtige "ödipus-komplex" Zeile des Songs hast Du wohl auch besser kaschiert ;)
    Kam ja damals auch nur in Japan mit Original Text als Platte raus.
    Es heißt ja bekanntermaßen eigentlich- "Mother- I want to f. you all night baby!"
    Aber das haben die Amis damals sofort zensiert und es wurde im Studio nur als lautes "AAAAaaah" aufgenommen ;)

    think
  • Max Stockhaus 29. Dezember 2010, 9:16

    This is the end
    Beautiful friend
    This is the end
    My only friend, the end
    Of our elaborate plans, the end
    Of everything that stands, the end
    No safety or surprise, the end
    I'll never look into your eyes...again
    Can you picture what will be
    So limitless and free
    Desperately in need...of some...stranger's hand
    In a...desperate land
    Lost in a Roman...wilderness of pain
    And all the children are insane
    All the children are insane
    Waiting for the summer rain, yeah
    There's danger on the edge of town
    Ride the King's highway, baby
    Weird scenes inside the gold mine
    Ride the highway west, baby
    Ride the snake, ride the snake
    To the lake, the ancient lake, baby
    The snake is long, seven miles
    Ride the snake...he's old, and his skin is cold
    The west is the best
    The west is the best
    Get here, and we'll do the rest
    The blue bus is callin' us
    The blue bus is callin' us
    Driver, where you taken' us
    The killer awoke before dawn, he put his boots on
    He took a face from the ancient gallery
    And he walked on down the hall
    He went into the room where his sister lived, and...then he
    Paid a visit to his brother, and then he
    He walked on down the hall, and
    And he came to a door...and he looked inside
    Father, yes son, I want to kill you
    Mother...I want to...WAAAAAA
    C'mon baby,--------- No "take a chance with us"
    C'mon baby, take a chance with us
    C'mon baby, take a chance with us
    And meet me at the back of the blue bus
    Doin' a blue rock
    On a blue bus
    Doin' a blue rock
    C'mon, yeah
    Kill, kill, kill, kill, kill, kill
    This is the end
    Beautiful friend
    This is the end
    My only friend, the end
    It hurts to set you free
    But you'll never follow me
    The end of laughter and soft lies
    The end of nights we tried to die
    This is the end

    --


    http://www.youtube.com/watch?v=1b26BD5KjH0&feature=related

    längere Version:
    http://www.youtube.com/watch?v=Fx07A8dZAPU&feature=related

    ohne Apokalypse, live at isle of wight (1970):
    http://www.youtube.com/watch?v=81u6fMRM1IE&feature=related

    lgm

  • ghostryder 28. Dezember 2010, 19:35

    stimmt ennie- auf Paris großem heldenfriedhof liegen viele bekannte französische "promis"(Schriftsteller, Schauspieler etc.) aus den letzten jahrhunderten unter der erde,
    wahrscheinlich mögen es die franzosen grade deshalb nicht, wenn immer wieder endlos viele Doors-fans aus der ganzen welt, eben grade zu diesem grab pilgern- sonst hätten sie wohl kaum extra dort einen uniformierten Wächter positioniert, der mit den den Worten "no movie- no photo!!!" von früh bis abend da die leute verjagt,
    egal- ich hab trotzdem fotografiert und gefilmt ;)

    think
  • ennie njuten 28. Dezember 2010, 19:24

    da liegen noch mehr bekannte leute rum, da hat keener seine ruhe!
    find die bea passend.

    ennie*
  • ghostryder 28. Dezember 2010, 17:25

    ja- die Risse und kratzer sind beabsichtigt hinzugefügt,
    ich hielt das für angebracht, weil einerseits ist die Thematik des Fotos betreffend eh nostalgisch, und das Foto( 15 Jahre alt ) ja eigentlich auch schon,
    sorry- aber das foto ohne meine bea (die ich für angebracht halte) zeig ich nicht her,
    klar, hätte es ohne diese bea auch noch beklemmend genug gewirkt- aber ich war eben auf noch mehr effekt aus- kann natürlich sein- das es jetzt übertrieben rüberkommt,
    Morrison war ne mystische "Lichtgestalt" zu seiner Zeit- ich finde das man angesichts dessen auch mal fast schon halluzinogen wirkende effects einbauen darf!

    think
  • Gerhard Körsgen 28. Dezember 2010, 17:01

    Da war ich auch schon mal...noch drei Jahre zuvor...das Foto ruft einige Erinnerungen hervor...berührt mich also positiv !
    Die Bea finde ich nicht sehr dienlich, aber vielleicht aus deiner Sicht als "alter Erinnerung" nachvollziehbar das Foto auf alt, gebraucht, zu trimmen.
    Sympathisch erscheinende Person, angemessen nachdenklich.
    Gefällt mir - wenn ich mir die Bea mal wegdenke - gut.

    LG Gerry

Informationen

Sektion
Ordner Emotionen
Klicks 368
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera HP pst_p04b
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---