Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
6.003 19

Thomas Lohmann


Free Mitglied, Senftenberg (Hosena)

Letzte Rettung

mir blieb nichts mehr übrig als meinen Nagel aufzubohren, ein schönes Gefühl wenn der Druck weg ist

Kommentare 19

  • Jacqueline M 24. Mai 2008, 23:35

    Aua...(ich weiß sehr konstruktiv)!!!
  • Thomas Lohmann 16. März 2005, 21:42

    was ist an dem motiv auszusetzen und was bitte st daran krank
  • San Drachen 16. März 2005, 21:22

    Also, mein Salat schmeckte mir trotzdem ;-))
    Gute Besserung dir
    Sandra*
  • Thomas Lohmann 13. April 2003, 0:40

    Beim Einbau einer Federdachtreppe schnippste die Federkonstrucktion zurück und ich hatte nichts besseres zu tun als meinen Finger dazwischen zu halten.
    @all
    Nagel aufbohren hat übrigens geholfen der Druck ist weg.
    Gruß Thomas
  • Thomas Krueger 13. April 2003, 0:32

    na gut , sieht aber größer aus, der Bohrer!
    Haste dir da mit nem Hammer drauf gehauen !
    oder gequetscht !
  • Thomas Lohmann 13. April 2003, 0:27

    @ Thomas
    Es ist ein 1mm Bohrer und alle mal besser als eine heiße Nadel du drehst den Bohrer zwischen deinen Fingern und die Schmerzen sind erträglich wenn man weiß das man mit dem geschwollenen Nagel ca. 2 Tage nicht schlafen kann.
    QJoe
    Handwerk hat nun mal goldenen Boden und blaue Nägel
    Viele Grüße Thomas
  • Thomas Krueger 13. April 2003, 0:22

    Es gibt doch auch kleinere Bohrer, oder ne heiße Nadel, womit man den Druck aus dem Finger bekommt.
  • Joe Neumann 13. April 2003, 0:19

    Hallo Thomas!
    Es gibt hier wahrscheinlich keinen, der Dich besser
    versteht als ich. http://people.freenet.de/joe2000/finger.jpg
  • Thomas Krueger 13. April 2003, 0:14

    Quatsch !!
    man bohrt sich den Nagel nicht mit nem 2,5 mm Bohrer auf und mach da nen Foto von !
  • Thomas Lohmann 13. April 2003, 0:01

    Mit Sicherheit steckt er im Finger ,ist kein Fake,ein Arzt hätte ihn rausgerissen den Fingernagel,glaube mir. Es dauert jetzt eine gewisse Zeit und der Nagel löst sich mit der Zeit ab.
    Viele Grüße Thomas
  • Dori Doro 13. April 2003, 0:01

    @H.v.T.: ach leck doch an der steckdose.....pffft !
    @T.Krüger: der steckt im nagel, das sieht man doch *g*
  • Thomas Krueger 12. April 2003, 23:58

    Cool gemacht !!
    wie hast Du den Bohrer zum halten gebracht !
    Weil im Finger steckt der betimmt nicht !
  • Dori Doro 12. April 2003, 23:46

    @thomas: naja, also ehrlich, was geht mich fremdes elend an ? ;o)
    ich hab zumindest kein mitleid...
    wenn du noch zeit und muße hattest, das ganze zu fotografieren, kann es nicht so schlimm gewesen sein
    PS: wo schmerz ist, ist leben und wo leben ist, ist hoffnung *gg*
    (alter spruch aus der notaufnahme, hehe)
    @H.v.T.: nenn mich noch mal geile tante und du lernst mich kennen.....tztzzz, böser junge....

    lg
    dori
  • Thomas Lohmann 12. April 2003, 23:33

    Es Ist das wahre Leben, und das ist nicht immer Sonnenschein Rafael
    Gruß Thomas
  • Thomas Lohmann 12. April 2003, 23:22

    die Digi liegt gleich auf dem Schreibtisch also Dori warum soll ich euch nicht an meinem Elend teilhaben lassen