Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Lesen,wenn man warten muss

Das Bild is per PS lange bearbeitet worden, es war heute Abend ein Schnappschuss, weil ich Nachtbilder gesucht habe....
Und da kam mir plötzlich das Projekt wieder in den Sinn, während ich den Mann sah.
Ich hoffe, die Bearbeitung gefällt euch!
wenn nicht, bitte sagt mir wieso!

Kommentare 5

  • Elisabeth Schiess 1. Oktober 2005, 22:00

    @Back: klar, seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehhhhhr spannend:-)
    @Günther, nein, 23h war Sendeschluss:-)
    LG ES
    und das Dreieck unten links, war mein Alibi, ihn zu fotografieren....
  • Günther Weber 1. Oktober 2005, 10:00

    Ach, ein Fliegenschwarm? Ich dachte, er hat sich lange nicht rasiert...
    Unten links das Dreieck leistet aber überhaupt keinen Beitrag zum guten Bild. Und den Geldeinwurf des Automaten hätt ich auch etwas heller gemacht, auf die paar Minuten PS-Arbeit wäre es mir auch nicht mehr angekommen. Du hattest doch noch eine ganze Stunde Zeit...
    LG, Günther
  • Back to live 1. Oktober 2005, 7:54

    Der Krimi muss spannend sein - wenn er den Fliegenschwarm im Gesicht nicht bemerkt. ;-)
  • Elisabeth Schiess 30. September 2005, 23:24

    @G.Logan: da hast du recht: das mit der Mütze war Absicht und das mit dem Korn: der muss einen schauerlichen Krimi lesen....
    (wäre aber PS mässig zu korrigieren, falls das Bild in einen Rang käme, aber da muss ich keine Angst haben, war schon 4 Jahre noch nie der Fall:-)
    LG ES
  • Heinz Markytan 30. September 2005, 23:22

    Zuerst warte ich, dann lese ich und dann hat sie Kopfschmerzen. Denke ich werde das Lesen streichen. ;-)
    Gruß Heinz