Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
861 13

Jürgen Dethlefs


Free Mitglied, Tellingstedt / Schleswig Holstein

Leider ...

... ein wenig verwackelt und nicht superscharf, aber als Doku noch ganz brauchbar. Zudem hielt er nie still und war ständig in Bewegung, die ganze Rinde des Baumes nach Nahrung absuchend.

Frage an unsere Orni-Experten: Welcher der Baumläufer ist es (Wald- oder Gartenbaumläufer) ??? Ich bin mir nicht ganz sicher ....

Kommentare 13

  • Erika Und Bernd Nommensen-Steenfatt 28. Februar 2003, 18:04

    Na,Jürgen,die neue 10D schon im Sucher ???
    Ist zu begucken im Internet...

    unter www.dprewiev.com

    Grüsse: E+B
  • Helmut Behrends 26. Februar 2003, 20:51

    Hallo Jürgen,

    ich find ihn trotzdem gut.

    Gruß Helmut
  • Detlef Liebchen 26. Februar 2003, 13:36

    Mag mich nicht festlegen habe damals schon von Sönke einen Rüffel erhalten ;-)))


    Klasse Foto, ich find's super!
    LG Detlef
  • Mario Finkel 26. Februar 2003, 12:15

    Ich würde sagen es ist ein Gartenbaumläufer. Der Baumläufer den du fotografiert hast hat einen längeren Schnabel als der des Waldbaumläufers. Außerdem hat der Gartenbaumläufer einen bräunlichen Bauch und das hat auch der Vogel auf deinem Foto. Der Vogel auf dem Foto hat auch einen deutlichen Überaugenstreif. Das spräche auch für den Gartenbaumläufer.
    Gruß Mario
  • Ch. Ho. 26. Februar 2003, 10:49

    Hab ihn ja letztens schön scharf erwischt, nur war der Baum so groß das man ihn fast nicht erkennt. ; )))
    Klasse!! Und immer drannbleiben.

    Gruß
    Christian
  • The Weather Man 26. Februar 2003, 10:10

    den zu erwischen ist bestimmt ziemlich schwer, tolles foto
    mike
  • Oliver Brügge 26. Februar 2003, 1:13

    Habe den Burschen auch vor die Linse bekommen aber leider zu weit weg.
    Gruß Olli
  • Marc Zschaler 25. Februar 2003, 23:13

    @Christian
    Hätt´ ich auch gesagt, wg. der langen Hinterkralle.
    Und was ist Deine Begründung?
  • Gottfried Sara 25. Februar 2003, 22:57

    @jürgen
    glaubst er seht dir noch mal model???
    g.g
  • Gottfried Sara 25. Februar 2003, 22:53

    was heißt hier kullerauge? hat doch ein ganz festes stützschwänzchen und das ist sicher auch was wert.
    ...so schlimm wie du tust ist er gar nicht, passt schon.!!!
    gruß adtww
    gottfried
  • Jürgen Dethlefs 25. Februar 2003, 22:51

    @Sönke
    Da ist aber, was das fototechnische angeht, sicherlich noch mehr drin .... werde es die nächsten Tage noch einmal probieren.
    Grüße -- Jürgen
  • Sönke Morsch 25. Februar 2003, 22:46

    stimmt mit dem verwackelt, so hab ich ihn auch. hab ihn aber auch noch nicht besser hier gesehen !!! gruß sönke
    ps:schade das der baumläufer keine kulleraugen hat , denn dann wären dir dreißig anmertkungen plus galerie sicher !!! gruß sönke
  • Marc Zschaler 25. Februar 2003, 22:44

    Zitat "Die beiden Baumläufer sind im Freiland nur schwer voneinander zu unterscheiden. [Jetzt kommts] Bestes Merkmal ist die Stimme." :o)
    (Aus Pareys Vogelbuch)

    Alle anderen Merkmale finde ich auch sehr schwammig.

    Gruß Marc