Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Kraichgau-Natur-Photo


Premium (Pro), Oberderdingen

~… „leicht.erhöhten.puls“ …~

… kann man schon mal kriegen, wenn
„Biber-Berti“
direkt vor der eigenen Nase vorüber schwimmt …
~~~
… so wie hier am Freitag Abend letzte Woche geschehen ...
~~~
ok, leicht, ist ein wenig untertrieben, war wohl eher z.z der Puls {ziemlich zügig} … aber das darf er auch sein!
Da hat man sich nen Platz mit frischem Verbiss in Ufernähe gesucht, hockt recht ungemütlich und forscht mit seinem Blick nach irgendwelchen Anzeichen von Herrn Bockert.. ganz schön anstrengend; und dann ganz urplötzlich isser da.. GlücksMomente, die bleiben!!!
.. und es braucht Glück und zwar nicht zu knapp, den Baumeister zu sehen.. meist gehen Besuche am Bibersee ohne „Biber-Hallole“ zu Ende..
.. so ist das bei Bockerts ..

~~~

... aber wir werden noch Freunde ...
die Biber und die beiden Kraichgauer
… denn …
wir haben da noch so einen Traum, den Traum dieses
schöne Tier in voller Größe in der MatschePampe am Ufer zu erwischen... und Träume werden ja bekanntlich wahr, wenn man sie jagt!!
~~~
~HORRIDO und BIBERHEIL~




Kamera NIKON D500
Objektiv NIKON NIKKOR AFS 300.0 mm f/2.8 G-ED VR II
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 300.0 mm
ISO 2000


~F°I°E°B°E°R~
————————
… kennt ihr dies Fieber …
… dies Fieber der Biber …
… wir sind infiziert …
… schon beim ersten Besuch ist‘s passiert …
… Heilung von wegen …
… da gibt‘s kein Mittel dagegen …
… da hilft keine Flucht …
… es ist wie ne Sucht …
… in kleinen Dosen darf man‘s genießen …
… dann klappt‘s auch mit dem Bilder schießen …
Die.infizierten.Kraichgauer

Kommentare 48

  • Asterix in ECHT 28. Februar 2020, 20:45

    Logo, kann ich  sehr gut nachvollziehen....
    Darum haben wir Lust raus zugehen und so was zu erleben....
    Gratuliere....
    Gruß Jupp
  • e.huebi 28. Februar 2020, 14:41

    Na, wenn das nicht ne Wucht in Tüten iss :)) – der gute Berthold samt Biber~F°I°E°B°E°R~-Gedicht vom Feinsten!! Hoffentlich gibt's von beiden bald eine weitere Folge...also immer schön aufpassen bei der Biber-Verfolgungsjagd, nicht dass der Puls am Ende noch zu heftig in die Höhe schnellt und du vom Fieber dahingerafft im Teich endest – und du uns damit um die Fortsetzung von "Berti, der Baumeister" bringst...tja, auch Seriengucken kann ein wenig süchtig machen (ist ja Gott sei Dank Berti und nicht Bob!! ...lach...puhh...bin ich froh, dass mein Sohn aus dem Alter raus ist...;)
    Wünsch euch was, nur Schönes natürlich ;),
    Elke
  • Monika Arnold 27. Februar 2020, 19:58

    Super Eurer Foto von den Biber. Kompliment.
    Ganz liebe Grüße Monika
  • Sharkingo 27. Februar 2020, 9:43

    Moin, das glaube ich, gut erwischt in seinem Revier.
    VG Ingo
  • Petra-Maria Oechsner 26. Februar 2020, 22:05

    da kann er noch so lautlos durchs wasser gleiten...
    der alex sieht ihn .-)))
    wieder mal ein super foto !!
    lg petra
  • Hubert Jülich Photographie 26. Februar 2020, 19:48

    Gratuliere euch zu diesem tollen Erlebnis
    und zu dieser wunderbaren Momentaufnahme.
    LG Hubert
  • Ursel und Otto 26. Februar 2020, 19:33

    Wir schreiben ja nichts Neues wenn wir bemerken, dass Naturfotografen vieeel Geduld brauchen. Ursel hat davon mehr als ich :-(
    LG Ursel und Otto
  • Stefan Wöhrmann 26. Februar 2020, 18:11

    "... hockt recht ungemütlich und forscht mit seinem Blick nach irgendwelchen Anzeichen von Herrn Bockert.. "  Kenn ich...weiß, wovon du sprichst und meine Glücksgefühle die Biber an Land bei der Körperpflege beobachten und fotografieren zu können, kann ich nicht besser beschreiben als du es getan hast. Und dann sind da die Störungen und Unwägbarkeiten, die das tolle Bild nach langer Warerei doch unmöglich machen. Vor allen Dingen sind es Wassersportler, Party feiernde Mitmenschen, Mofas, laute Fahrradfahrer und HUNDEBESITZER, die ausgerechnet an dieser Stelle ...grrrr..und dann ist das Licht am Abend ja auch schnell wieder weg.;-((
    Beste Wünsche für aufregende Fotoerlebnisse
    Stefan
  • reiner-g 26. Februar 2020, 16:57

    Ein tolles Wildlife.
    LG Reiner
  • H.D. G. 26. Februar 2020, 16:46

    Sehr gut auf den Kopf focussiert und schön der Lichtpunkt in seinem Auge.

    Gruß Dieter
  • Peter Leicht 26. Februar 2020, 15:40

    Schöne Aufnahme
    LG Peter
  • Ulrich-Guhl-Naturfotografie 26. Februar 2020, 13:02

    Ich hab`s geahnt oder im Urin
    ich sah den Alex gen Biber zieh'n.
    Vollgepumpt mit Biber Herion
    und wild entschlossen,
    heute wird der Biber geschossen.
    Ohne wenn und aber und ohne Palaver.
    rein in den Matsch.
    Uns es macht platsch.
    Der Biber seine Ankunft kündet damit der Alex ihn auch fündet.
    Sonst wär die ganze Arbeit im Eimer und
    Alex immer kleiner,
    wird er im Schlamm versinken.
    Keiner könnt ihm winken, das hast du fein gemacht,
    ein geiles Foto mitgebracht.
    Und die Moral von der Geschicht,
    fotografiert Bibel mit Fieber ..... oder besser nicht.

    Dein um deine Gesundheit besorgter Ulli
  • Falkenfreund 26. Februar 2020, 12:50

    Da isser wieder...und du bist dem Bi Ba Butzemann wieder ein Stück näher gekommen!
    Der wird sich an dich gewöhnen und du bringst bestimmt noch mehr solcher
    Pulsschlagbeschleuniger mit!! Klasse!! Gruß Micha
  • Harliu 26. Februar 2020, 12:11

    wieder eine herrliche Aufnahme vom Kraichgauer Biber!!! Trotz leicht erhöhten Plus ist dir eine grandiose Aufnahme gelungen. Dazu passt auch das Gedicht..... Fieber!!!!!!!
    Gruß ulli
  • Thomas Zurek 26. Februar 2020, 11:07

    Oh... da wart Ihr aber sehr nah dran, den Baumeister erwischt man nicht alle Tage.
    Grüße Thomas