Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Leicht und locker bewölkt

Leicht und locker bewölkt

6.139 19

2prinz.de


Pro Mitglied, Neubrandenburg

Leicht und locker bewölkt

Am Montag Vormittag haben mich immer wieder aus dem nichts schnell verändernde Wolkenstrukturen fasziniert. Dies lässt sich so kaum mit der Kamera festhalten. Ich habe es mit ein paar Aufnahmen versucht.
Da sie scheinbar relativ tief hingen, waren es wohl Stratocumulus. Kennt sich damit jemand aus?
https://youtu.be/F1MUP3hFeDE

Kommentare 19

  • 2prinz.de 22. September 2018, 10:01

    Ich danke euch allen für die Kommentare. Eine andere Wolke von diesem Vormittag habe ich nun im aktuellen Monatswettbewerb als 'Zuckerwatte' in s/w hochgeladen.
    https://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/20438/display/41556932
    Mit über 730 Beiträgen ist die Beteiligung im Wettbewerb extrem hoch.
    LG Maik
  • mincki 17. Juli 2018, 6:05

    Ich bin auch immer wieder begeistert, solche oder ähnliche Wolkenstrukturen am Himmel auszumachen.
    Mit dem Polfilter hast du den Kontrast und das Blau des Himmels noch zusätzlich betont.
    Tschüss
    Sabine
  • Karin.M 13. Juli 2018, 7:15

    Alles wirkt so leicht und schwebend,mich hätte es genauso fasziniert !
    Es gibt engelsartige Strukturen zu entdecken ,einfach nur wunderschön!LG karin
  • Marina Luise 12. Juli 2018, 7:05

    Eine sehr schöne Wolke und tolle Farben!
  • Traumbild 9. Juli 2018, 21:28

    Diese Wolkenbildung sieht schon genial aus, der dunkelblaue Himmel unterstützt die Wirkung noch.
    LG Claudia
  • ayla77 6. Juli 2018, 20:30

    Federleicht - wie Zuckerwatte! Lg, Bettina
  • Davina02 6. Juli 2018, 18:20

    Starke Wolkenbildung, da kann man fantastische Wesen entdecken!
    LG Angela
  • Philomena Hammer 6. Juli 2018, 12:40

    in jeder Hinsicht ein Hingucker :-)))
    LG
  • hajo peter. 6. Juli 2018, 9:25

    es sind nicht nur die schnell verändernden Wolkenstrukturen, ebenso schnell verändert sich auch die Windrichtung in diesem Jahrhundertsommer. Mitten im heißesten Sommer Nordwind zu haben finde ich schon erstaunlich. Tolle Fotografie ! lg hajo
  • foto-hc 6. Juli 2018, 8:58

    Sehr schön von dir gesehen und super umgesetzt.
    LG foto-hc
  • Betty M 6. Juli 2018, 6:59

    Das ist wirklich eine tolle Aufnahme. Wie ein skurriles Tier sieht die Wolke aus, mit dem Kopf voraus fliegt es über die Bäume hinweg vor einem unfassbar tiefblauen Himmel.
    Lg betty
  • Tom Cerqueira 6. Juli 2018, 0:38

    Sehr zarte Wolken und das als VG zum Blau einfach fantastisch. Das hast du sehr gut gesehen und festgehalten.
    LG Tom
  • homwico 5. Juli 2018, 22:13

    Eine tolle Ansicht !
    LG
    homwico
  • Steini_76 5. Juli 2018, 21:24

    Coole Formation, die herrlich Raum für Interpretation lässt. Ich sehe eine riesige Fledermaus;-). LG Uli
  • micsfoto 5. Juli 2018, 20:29

    Toll, aber auch irgendwie unwirklich!
    LG Michael
    • 2prinz.de 5. Juli 2018, 20:36

      Das war auch schon etwas skurril. Es gab ringsum mehrere dieser Wolkenformation, die sich relativ schnell verändert haben. So wusste ich beim Sichten der Aufnahmen nicht mehr, ob es die gleiche Wolke in veränderter Form oder eine andere war.

Informationen

Sektionen
Ordner Motive
Views 6.139
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-99M2
Objektiv 24-70mm F2.8 ZA SSM II
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 55.0 mm
ISO 100