Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lego-Häuser für Hannover

Lego-Häuser für Hannover

5.915 5

Sven Storbeck


Basic Mitglied, Wunstorf

Lego-Häuser für Hannover

möchte wissen, was auf dem Gelände der ehemaligen Lindener Brauerei in Hannover entsteht. Es sind - jabdabbada! - Reihenhäuser! Volle Pulle mitten in der Stadt und idyllisch direkt neben dem Ihmezentrum gelegen.

Canon Powershot G5, Aufnahme aus der Hauptverwaltung der Stadtwerke - aus dem 14. Stock, glaube ich.

Der Abriss der Brauerei:

Stürzende Linien
Stürzende Linien
Sven Storbeck

Kommentare 5

  • J. Adorf 8. Oktober 2008, 22:14

    Grossartiger Spot, zumindest zum Schauen …
    Man muss diese Bebauung natürlich nicht mögen, aber sowohl städtebaulich als auch wirtschaftlich ist das Projekt schon jetzt erfolgreich, und die Bewohner und Eigentümer sind zufrieden. Sehr interessant fände ich den Vergleich zwischen der Brauereibebauung und dem gegenwärtigen Zustand aus derselben Perspektive.
    Viele Grüsse, Jürgen Adorf
  • Olaf Marquardt 16. Mai 2005, 19:56

    Darf man fragen, wie Du da hochgekommen bist ?

    Ist das ein öffentlicher Balkon ?
    Oder wohnst Du dort etwa :-)

    Grüße
    -Olaf-
  • Simone Hoffmann 3. Oktober 2004, 12:09

    na, da hat sich ja das Abreißen gelohnt :-(
    soooo schicke neue Reihenhäuser,
    und jedes besticht durch seine individualität,
    wenn man die Altstadt im Hintergrund sieht und dann die seelenlosen Klötze im Vordergrund....echt furchtbar
    Gruß Simone
  • Sven Storbeck 29. September 2004, 20:00

    @ Alan: Jau, die flauen Ecken kommen durch Spiegelungen in der Scheibe - die Fenster lassen sich da oben nicht öffnen. Rechts zieht sich auch so ein komischer Strich über die Dächer der Reihenhäuser, das ist ebenfalls irgendeine Reflexion in der Scheibe.
  • Alan Murray-Rust 29. September 2004, 19:55

    Bis auf den etwas flauen Ecken oben ein schönes Bild. Das zerren wegen des Weitwinkelobjektivs ist hier nicht zu vermeiden. Wahl des Aussichtspunkts gibts wohl nicht!!
    Gruss
    Alan