Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
892 18

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Lebensbaum ...

... oder Stammbaum, wenn man weiss, wo ich diesem Motiv
begegnet bin. Dort steht ein Familiengrab neben dem anderen.
Alle vornehmen Namen der Stadt Basel sind vertreten:
Sarasin, Vischer, Burckhardt u.a.m. in vielen Kombinationen.
Ja, der Herbst kennt Romane, Dramen, Novellen und Poesie.
Motiv: Baumschatten mit farbigem Laub
Ort: Basel, Wolfgottesacker (Friedhof)
Datum: 19.10.12

Kommentare 18

  • Heidi Zimmerli 25. Oktober 2012, 20:46

    einfach echt stark!
    Gruss Heidi
  • Cornelia Schorr 23. Oktober 2012, 21:26

    Das zu sehen und zu deuten zeichnet den guten Fotografen aus!

    LG conny
  • Hellmut Hubmann 22. Oktober 2012, 19:30

    Sowohl das Schatten- als auch das Totenreich können nur durch die Lebenden interpretiert- und fotografiert werden, letzteres natürlich nur oberflächenhaft.
    LG
    Hellmut
  • Robert Nöltner 22. Oktober 2012, 11:13

    Wunderschön hast du den Schattenbaum mit dem Laub in Verbindung gebracht. Sehr gute Fotoidee, sehr gut umgesetzt
    LG Robby
  • gIAN non 21. Oktober 2012, 19:00

    Einen Lebensbaum auf diese
    Art und Weise darzustellen zeugt nicht
    nur von reichlich Fantasie und gutem Auge,
    sondern von allerfeinster "Poesie"...!!
    Grüaß di
    Gian
  • Klaus Röntgen 21. Oktober 2012, 9:32

    Wenn es doch in der FC mehr von diesen "Montagen" geben würde.
    Sehr schön wenn das Bild im Kopf des Fotografen entsteht und dann mit der Kamera und nicht am PC realisiert wird!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Roger Andres 20. Oktober 2012, 20:01

    Herrliche Farben
    Verspieltes Licht und Schattenspiel
    Kompliment
    Gruss Roger
  • Roland Zumbühl 20. Oktober 2012, 12:12

    @ Alle: Ich danke Euch für die Anmerkungen. Für mich ist es ein symbolisches Bild: Schatten = vergangene Generationen, Laub = lebende Generationen.
    Alle miteinander verbunden, aber individuell geprägt.
  • ruepix 20. Oktober 2012, 6:50

    Der Wilde Wein verfärbt sich bereits in den ersten Herbsttagen, daher beginnt jetzt schon seine Winterpause. Gut gelungen, die Überlagerung des Baumschattens.
    LG Detlef
  • Hildegard S. 19. Oktober 2012, 23:43

    Ein herrliches Motiv. Das geübte Auge des Schweizer Fotografen hat mal wieder gute Dienste geleistet :)
  • Franz Sklenak 19. Oktober 2012, 22:19

    Dort war ich schon sehr lange nicht mehr. Geschichtsträchtig ist er dieser Friedhof. Du hast dir ein sehr schönes Motiv ausgesucht.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Hans Nater 19. Oktober 2012, 20:28

    Sehr gut gesehen.

    Gruss
    hn
  • Rico Beer 19. Oktober 2012, 19:28

    Herbstlich nachdenklich, fast ein "Memento mori" und doch andeutend, dass der Lebensstrom weiter geht.
    LG Rico
  • aeschlih 19. Oktober 2012, 19:10

    fein das LichtSchatten und pastell Farbenspiel... edel eben wie sich es gehört an dieser Stelle :-)
    es Grüessli Hilde
  • Elisabeth Schiess 19. Oktober 2012, 19:02

    Ein bunter Stammbaum, das hast du prima entdeckt und festgehalten!
    Lieben Gruss
    Elisabeth

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 892
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 70.0 mm
ISO 100