1.023 5

Uwe Kernebeck


kostenloses Benutzerkonto, Bangkok

Leben in Bangkok

Alltägliche Strassenszene, aufgenommen in Bangkok

Kommentare 5

  • Markus Sömmi 8. April 2008, 6:39

    Hallo Uwe

    Ich war auch mal da, was man da vor`s Auge bekommt ist manchmal schokierend! Deines ist harmlos, aber regt zum denken an............!

    Lg Markus
  • Niels Galow 15. Januar 2008, 1:40

    Finde es gut!

    Habe letztens erst wieder eine Reportage über Thailand gesehen. Da ging es neben dem Sextourismus auch um das Leben abseits der heilen Welt! Also so wie Thailand manchmal "verkauft" wird.

    Konnte das Land leider bis jetzt noch nicht bereisen, aber das was ich bis jetzt gesehen habe ist es auf jeden Fall ein Land mit großen Gegensätzen!


    Die Umsetzung gefällt mir. Es muss nicht immer eine Straße klar zu erkennen sein! Die Aussage stimmt.
    Gruß
    Niels
  • Thomas D. Schaefer 8. November 2007, 1:06

    Prinzipiell finde ich das Bild auch gut, jedoch ist die Straße als solche nicht zu erkennen u. daher der untere Bildteil eher störend für mich. Tom
  • Uwe Kernebeck 22. Oktober 2007, 14:14

    @ Friedhelm Pilz

    Ich möchte die Stadt sicherlich in kein negatives Licht stellen, ich lebe hier seit 2 Jahren und mir gefällt es hier durchaus.
    Allerdings sind diese Szenen im Strassenbild nicht zu übersehen und mir liegt es einfach nicht die Augen zu verschliessen um nur den überreichen Luxus zu sehen.
    Der Grossteil der hier lebenden Menschen ist bitterarm, auch wenn das dem Klischee des Paradieses Thailand wiederspricht.
    Das es in anderen Teilen der Welt nicht besser aussieht ändert nichts an dieser Tatsache.

    Gruss, Uwe
  • Friedhelm Pilz 22. Oktober 2007, 13:28

    Diese Szene ist weltweit produzierbar. Warum wird hier durch den Titel diese wundervolle Stadt in ein negatives Licht gestellt?

    Zur Aufnahme: nicht mein Ding. Vordergrung nimmt m.E. zu viel Raum ein.