#LeaveNoOneBehind

#LeaveNoOneBehind

3.907 8

Iris Herzog


Premium (World), Buxtehude, Erfurt

#LeaveNoOneBehind

Lass niemanden zurück!
https://seebruecke.org/leavenoonebehind/aufruf/
Gefunden im Hamburger Schanzenviertel.

Kommentare 8

  • HorstK-Foto 28. April 2020, 14:28

    hoffentlich hält man sich daran
    LG Horst
  • UliF 28. April 2020, 10:54

    ja vor lauter Individualisierung ist das dann das Ergebnis
    LG Uli
  • BluesTime 28. April 2020, 7:45

    kann jetzt schnell passieren
    lg
  • Geri Barreti 27. April 2020, 23:27

    I love Streetart...
  • Joachim Irelandeddie 27. April 2020, 20:30

    Eine gelungene Aufnahme hast du hier von diesem Haus gemacht

    lg eddie...und bleibt gesund
  • Vitória Castelo Santos 27. April 2020, 20:17

    Sehr gute Aufnahme
    LG, hab einen guten Start in die neue Woche!
    Vitoria
  • Olaf D. Hennig 27. April 2020, 20:05

    So lobenswert die Losung auch sein mag, die Verschandelungen des Hauses finde ich entsetzlich. Die Buntheit mag ja zum Fotografieren Anlass geben, bei mir hätte sie es jedoch nicht getan.
    Vielleicht bin ich ja aber auch zu alt und zu konservativ in meinen Ansichten.
    Gruß Olaf
    • Iris Herzog 29. April 2020, 15:02

      Für mich sind Graffiti eine moderne Art der Kunst in unserer Zeit.
      Dass diese nicht unbedingt willkommen sind an den Hausfassaden u.s.w., ist mir auch klar. Es gibt jedoch auch Graffiti-Künstler, die direkt damit beauftragt werden, eine Fassade zu gestalten. Im Gängeviertel z.B.
      Sinnlose Sprühereien sind auch nicht mein Ding. Aber es entstehen mitunter richtig Gute Sachen, die zu den verschiedensten Themen der Gesellschaft eine Aussage machen, die zum Nachdenken und Umdenken anregen sollen oder einfach nur ein Lächeln erzeugen. Für mich machen sie die Welt bunter und interessanter.
      Gruß Iris