Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Le Passage Pommeraye à Nantes

Le Passage Pommeraye à Nantes

2.063 5

Matthäus Felder


Free Mitglied, Reutlingen (Lichtenstein/Württ.)

Le Passage Pommeraye à Nantes

Die Passage Pommeraye ist ein kleines Shoppingcenter im Zentrum von Nantes, Frankreich, benannt nach seinem Bauträger, Louis Pommeraye. Der Bau wurde am 4. Juli 1843 vollendet.
Die Passage Pommeraye ist eine Verbindung zweier Straßen, der Rue Santeuil und Rue de la Fosse, mit einem Höhenunterschied von 9,40 m. Dazwischen gibt es Treppen und die Mall dann führt sie auf eine andere Ebene weiter.
Zwei Architekten, Jean-Baptiste Buron und Hippolyte Durand Gasselin, haben zum Entwurf beigetragen, der sehr durchdacht ist und Renaissanceartskulpturen mit einbindet.
Die Passage Pommeraye steht seit 1976 unter Denkmalschutz.

http://www.myheimat.de/lichtenstein/kultur/le-passage-pommeraye-a-nantes-d627414.html

Kommentare 5