Laufritual im Tempel von Amada

Laufritual im Tempel von Amada

2.304 3

Frank Dro


kostenloses Benutzerkonto, Köln

Laufritual im Tempel von Amada

Auf dieser Aufnahme sieht man links noch einmal die Reinigungszeremonie.

Waschungs Zeremonie
Waschungs Zeremonie
Frank Dro

Rechts sieht man den Pharao Amenhetep II bei einem sogenannten Laufritual.
Der Lauf gehört zu den ältesten kultischen Handlungen, die aus dem alten Ägypten überliefert sind.
Der Pharao eilt in einem ausladenden Schritt, wobei der hintere Fuß nur noch mit den Zehen den Boden berührt, auf eine stehende Gottheit zu, in diesem Fall Amun Re.
Die Darstellung des Pharaos unterscheidet sich in den Abbildungen der Laufrituale vor allem durch die Krone (hier die oberägyptische Krone), während Kleidung und Zeremonialbart meistens identisch sind.
Je nach Laufart unterscheiden sich jedoch die Attribute, die der König trägt.
In der Rechten trägt er ein Ruder mit dem Blatt nach unten, in der Linken ein seltsam abgewinkeltes Instrument, das eindeutig als Darstellung der Hieroglyphe Hep zu identifizieren ist. Dieses Zeichen aus der Garrdinierliste stellt möglicherweise ein Gerät zur Steuerung eines damaligen Schiffes dar.
Deshalb die Bezeichnung Ruderlauf.

Kommentare 3

  • HemaWa 4. Januar 2020, 19:10

    Das Sed-Fest? Kann das der Jubiläumslauf sein? Ich finde das ja so superspannend!
  • Klaus Zeddel 14. Dezember 2019, 23:05

    Diese prächtige Wandmalerei habe ich auch gesehen und aufgenommen, allerdings nicht so gut wie Du hier. Besonders interessant die umfangreiche Beschreibung der Szene, das wußte ich nicht und finde sie deshalb noch faszinierender.
    LG Klaus
  • Kirsi23 11. Dezember 2019, 11:02

    wundervolle aufgenomen
    lg kirsi

Informationen

Sektion
Ordner Ägypten Nassersee
Views 2.304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten