Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
700 3

dieKriegerin


Free Mitglied, Krefeld

Latin Dance #2

Ebenfalls freihand und ein wenig beschnitten, da en Stuhl im Weg war.

ISO 100

(Panasonic Lumix DMC FZ-10)

Kommentare 3

  • Katrin Kleeblatt 26. Juni 2007, 10:18

    In der Tat MUSS man wenns dunkel ist die Iso Zahl erhöhen weil man sonst nix scharf kriegt (siehe Bild) Die Lumix hat zwar einen Bildstabilisator, aber der kann auch nicht alles ausgleichen. Gerade bei Bühnenbeleuchtung ist mal mindestens 400 wenn nicht sogar 800 angesagt. Gerade bei schnellem Tanz. Ein bisschen Rauschen muss man bei Bühnenfotos in kauf nehmen, das stört aber auch überhaupt nicht ;D
    So kann man recht wenig erkennen und die weißtöne an der Tänzerin sind sehr ausgefressen.
  • dieKriegerin 22. Juni 2007, 13:16

    @Kristina: Den Trick hab ich mir von dem Vater einer Freundin verraten lassen. Meine Kamera ist ja digital und hat einen optischen Stabilisator. Der funktioniert so, dass er die ISO dann immer wieder automatisch hochstuft, wenn die Lichtverhältnisse also kritischer werden. Stellt man die ISO hoch, dann werden die Bilder körnig. Warum kann ich dir nich sagen. Aber jedenfalls,klappt es immer besser und sieht auch besser aus mit runtergefahrener ISO.

    Lieben Gruß

    Jana
  • Kristina Laubis 22. Juni 2007, 8:33

    Sie sieht aus wie ein Alien.
    Wieso immer Iso 100? Dachte im Dunkeln erhöht man die Iso...

    Gruß, Kristina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Stuff
Views 700
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz