Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Laß' uns aufsteigen...

Laß' uns aufsteigen...

369 6

Ulrich M. Widmaier


Basic Mitglied, Fürth

Laß' uns aufsteigen...

Lass uns aufsteigen...

Lass uns endlich aufsteigen
Aus den dunklen Abgründen unserer Vergangenheit.
Lass uns aufsteigen
in die unendlichen Höhen des neuen Morgens.
Lass uns aufsteigen,
lass uns die Hand an die Stirn legen,
über das weite Land schauen und dann....
dann lass uns die Sonne begrüßen,
die am Horizont ihre zarten Flügel ausbreitet
und den morgendlichen Tau
mit sich vereint.

Lass uns aufsteigen
und lass uns
aus ganzem Herzen singen.
Lass uns das triste Grau
unseres Schweigens vergessen,
läute alle zukünftigen Glocken
und lass Choräle erklingen,
die unsere Gedanken bedecken
und uns loslösen von den Sorgen
unserer Mittelmäßigkeit.
Lass uns einzigartig sein
und nimmermehr schweigen.

Lass uns endlich aufsteigen
in die Freiheit,
in Farben, wie wir sie noch niemals zuvor
erlebt haben.

Lass uns endlich den alten Ballast abwerfen.
Lass uns die Schwingen ausbreiten,
den Wind in unseren Haaren spüren
und lass uns immer wieder erleben,
wie du, unser Gott uns trägst !

by U.M.W

Lumix FZ 20

Kommentare 6

  • Glen Silver 14. Juli 2007, 19:26

    Schön, so einsam im Nebel zu wandern.

    Hier etwas von Hermann Hesse:


    Im Nebel
    Seltsam, im Nebel zu wandern!
    Einsam ist jeder Busch und Stein,
    Kein Baum sieht den andern,
    Jeder ist allein.

    Voll von Freunden war mir die Welt
    Als noch mein Leben licht war;
    Nun, da der Nebel fällt,
    Ist keiner mehr sichtbar.

    Wahrlich, keiner ist weise,
    Der nicht das Dunkel kennt,
    Das unentrinnbar und leise
    Von allen ihn trennt.

    Seltsam, im Nebel zu wandern!
    Leben ist Einsamsein.
    Kein Mensch kennt den andern,
    Jeder ist allein.

    Gruß Glen, alias Rudolf Aloisius
  • Helmut Portenkirchner 23. Juni 2007, 20:16

    Toll dise Stimmung mit dem Nebel

    Gruß helmut
  • Thomas Wölfer 20. Juni 2007, 22:55

    Beim nächsten mal bitte nicht so stark nachschärfen .
    Man sieht es am Vogel sowie linke und obere Seite des Daches ( weißer Rand ).
    Motiv ok.

    LG Thomas
  • Manuela Te 20. Juni 2007, 21:46

    Sieht einfach klasse aus!
    fg, Manuela
  • Binja 20. Juni 2007, 21:38

    Ein tolles Motiv -und eine klasse Bearbeitung! da möchte man sitzen und einfach schweigen und genießen....
    L.G. Binja
  • Monika M.A. Becker 20. Juni 2007, 21:32

    ...klasse Foto und tolle Bearbeitung.
    MB