22.118 35

Sylvia Schulz


Premium (World), Göppingen

Largo de Goncalo

Velho Cabral ist der zentrale Platz von Ponta Delgada und wurde nach dem ersten Inselverwalter Gonçalo Velho Cabral benannt, dem hier auch ein Denkmal gewidmet ist. Die Gebäude mit den Arkadengängen, wie das Bankhaus auf der Ostseite des Platzes, lagen früher direkt am Meer und dienten im 18. und 19. Jahrhundert zum Be- und Entladen von Handelswaren. Bevor man das Ufer mit einer Mole befestigte, stand auch das dreibogige Stadttor Portas da Cidade aus dem Jahr 1783 als Tor zur Stadt unmittelbar an dem kleinen Hafen. Es ist heute das Wahrzeichen von Ponta Delgada.
(Auszug aus Wi... )
Zwei mal klicken lohnt sich.

Kommentare 35

  • emen49 10. März 2018, 17:11

    Ein toller Blick!
    Viele Grüße
    Marianne
  • Takis.K 27. Februar 2018, 21:31

    Das sieht alles so Interessant und schön aus haste prima festgehalten und ausgerichtet!
    VG Christos
  • Foto-Nomade 25. Februar 2018, 4:51

    Der Arkadengang und der Glockenturm sind sehr schön in ihrer mediterranen Art von Dir gezeigt.
    Danke zu
  • Gerlinde Weninger 24. Februar 2018, 19:27

    schöner weitläufiger platz und feine architektur beherrschen dein bild und am himmel kann ich ein blaues fleckchen sehen
    fast schon schönwetter auf den azoren!;-)
    Ein Servus von Gerlinde
  • Günter Nau 24. Februar 2018, 11:54

    Die Perspektive hast du wunderbar getroffen. Eine schöne Detailansicht ist das.
    lg Günter
  • Petra-Maria Oechsner 23. Februar 2018, 22:44

    sehr schön gestaltet !!
    sowohl das stadttor, wie auch das kunstvolle muster der pflastersteine
    lg petra
  • xyz 23. Februar 2018, 18:26

    Ein schöner Platz, der vor allem durch die Bögen geprägt scheint...
    Gruß, Ulf
  • Annette Ralla 23. Februar 2018, 13:47

    Hast Du gut fotografiert und ausgerichtet. Mir gefällt u.a. auch der Blick durch den Torbogen gut!
    LG Annette
  • Karl-Heinz Klein 23. Februar 2018, 11:30

    dieser Platz hier schaut aber prima aus..sehr schön gestaltet..hier hat man sich architektonisch was einfallen lassen und dies schon recht früh..im 18. Jahrhundert, sehr gut. Ich finde es prima, dass man sich auch heute noch um diese Gebäude kümmert und sie pflegt..eine klasse Bildinformation hast hier gemacht.
    liebs Grüßle
    Karl-Heinz
  • Fotoliebe-tattoliebe 23. Februar 2018, 11:29

    EINE WUNDERSCHÖNE AUFNAHME KOMPLIMENT
    EINFACH FEIN GEMACHT
    GRUSS
    GIOVANNI
  • Lorenz Peter 23. Februar 2018, 10:53

    Hallo Sylvia,
    eine tolle Ansicht, klasse fotografiert.
    LG Peter
  • Trübe-Linse 23. Februar 2018, 9:18

    Das ist ja echt eine Augenweide. Der gesamte Platz ergibt eine Einheit. Gruß Mirko
  • Astrid Buschmann 23. Februar 2018, 8:32

    Das ist ein ganz wunderschöner Platz, nicht nur die Architektur und diese Bögen, auch das schöne Pflaster begeistern mich !
    LG Astrid
  • - Edith Vogel 22. Februar 2018, 21:45

    eine tolle Ansicht...
  • K.-H.Schulz 22. Februar 2018, 20:17

    Eine sehr schöne Erinnerung an Porta del Gada
    LG:karl-heinz