Lappland November 2021

Lappland November 2021

3.295 0

Roland Lubiger


Premium (World), Dresden

Lappland November 2021

https://lubiger-weltsichten.de/ Polarlicht Fototour
Fahrt in die Einsamkeit und Stille Lapplands Schweden. Die Sonne steht tief über den Wäldern der tief verschneiten Landschaft. Sie versinkt gegen 14.30 Uhr am Horizont. Eine lange blaue Stunde taucht die Welt um uns in einzigartiges Licht. Die tief schwarze Polarnacht lässt das Funkeln der Schnee Kristalle am Tärendöälven Fluß nur noch erahnen. Das Heulen der 100 Huskys an der Arctic River Lodge unterbricht gelegentlich die Stille. Die Temperaturen sind im freien Fall und sinken in dieser Nacht auf Minus 18 Grad. Eine Nacht die plötzlich von gespenstischen Schatten der Bäume unterbrochen wird. Vom Horizont zieht es auf, lautlos, langsam stärker werdend. Früher hat es die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Diese Faszination ergreift jeden und lässt niemanden wieder los! Wir müssen hinaus aufs Eis des Flusses und kehren erst, völlig erfroren, um 3 Uhr morgens zurück! Es zieht über den gesamten Himmel, erleuchtet den Wald, spiegelt sich im Eis des Flusses, das POLARLICHT! Flammt plötzlich auf, tief grün, Flammen züngeln rot- violett an der leichten Bewölkung und scheinen diese zu verdrängen. Senkrechte Streifen zucken wie Blitze vom Himmel und wollen in den wenigen Häusern des nahen Ortes Tärendö mit ca 200 Einwohnern einschlagen. Wir wechseln mehrfach Objektive zwischen 14 und 105mm. Müssen ständig ISO Zahl und Belichtungszeiten anpassen, das Stativ drehen. Gefühle wechseln zwischen Streß des Fotografierens bis zur grenzenlosen Bewunderung dieses Naturschauspiels und einfach nur ruhig da stehen. Es lässt die Kälte vergessen, die in uns aufsteigt. Ich spüre meine Hände nicht mehr und sie schmerzen noch am Morgen.
Aurora Borealis Fototour www.Lubiger-Weltsichten.de November 2021.

Kommentare 0