4.675 15

Nelia J.


Premium (Pro), Süddeutschland

Landgang

..... nur beschwerlich finde ich mich wieder im Alltag ein, ohne Meer, Wind und Wellen .....

Kommentare 15

  • Christian Bertero 19. September 2016, 20:58

    Original e special composition. +++++

    lg Christian
  • vincent dagniesse 17. September 2016, 11:03

    jolie photo mais domage quelle penche un peu sur la gauche.
    sinon le theme me plais beaucoup.
    vincent
  • rschaefer 16. September 2016, 23:04

    Das verstehe ich so gut...
    Vermisse es auch immer, sobald ich nicht dort bin.
    Feines Bild.
    LG rebecca
  • derkaro 16. September 2016, 20:00

    Chapeau !
    Grüße
  • onawing 16. September 2016, 11:58

    Anlanden in S/W ....tiefes, starkes Bild, toller Winkel. Gefällt mir sehr. TOLL!! LG Anja
  • Andreas Liesendahl 15. September 2016, 9:30

    Klasse SW-Pic; bitte Mehr/Meer davon.
    Gruß Andreas
  • Elske Kalolo -Strecker- 14. September 2016, 22:18

    kann ich gut verstehen, das Meer hat eine magische Wirkung,
    eine tolle Fotarbeit!
    lieben Gruß, Elske
  • Hudeler 14. September 2016, 11:26

    Die Bearbeitung ist klasse!
    LG vom Hudeler!
  • UliF 14. September 2016, 6:26

    das hat richtige Tiefe

    LG Uli
  • Anette Z. 13. September 2016, 22:39

    Sehr treffend, der Titel ;-) Und sehr krass der Übergang zwischen den Booten. Irgendwie ähnlich und doch so anders mit all den Fahnen und was-auch-immer-da-noch-drauf-ist im Hintergrund…
    Die Kontraste sind echt krass und lassen die Boote richtig pechschwarz wirken. Der Sand dagegen hat was neonhaftes.

    Meer und Himmel wirken ganz anders. Eher fleckig, besonders der Himmel. Vorne kommt die Textur nicht so raus, weil der Sand ja selbst grobkörnig ist… Ein interessanter Gegensatz. Und eine gute Kombination, die bei mir irgendwo wie eine Zeitreise wirkt…
    Trotzdem würde ich sagen: Unterm Strich sind mir die Boote zu schwarz. Da fehlt mir Struktur. So wirken sie eher flach.
    Gruß, Anette
  • heike_k 13. September 2016, 16:43

    Ein Bild zum Ausruhen. Schöne Stimmung in sw. LG Heike
  • Photographic - Axel Springer 13. September 2016, 13:48

    Und wenn der Wind zu tanzen beginnt,
    die Wellen auf See, die Menschen beschwingt,
    sei vorsichtig, das das Meer nicht die Boote verschlingt -
    und Niemand lacht,
    in der Vollmond Nacht ...

    der Wassermann
  • Doris H 13. September 2016, 13:31

    Und doch kannst du auf so intensive und schöne Erinnungen zurückblicken, die das schöne s/w Bild hier nur vermuten läßt.

    LG Doris
  • magic-colors 13. September 2016, 10:31

    Boahhhh, was für eine Perspektive. Bestens.
    lg aNette
  • fotoGrafica 13. September 2016, 10:07

    sehr gut
    gruss wolfgang