Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Manfred Seidel


World Mitglied, Freistaat Bayern

Lamprotornis

" Die Eigentlichen Glanzstare (Lamprotornis) aus der artenreichen Familie der Stare (Sturnidae) sind eine
in Afrika südlich der Sahara weitverbreitete Gattung der Sperlingsvögel (Passeriformes).

Zu der Gattung Eigentliche Glanzstare werden derzeit mindestens 22 Arten gerechnet,
die durch ihren besonders irisierenden metallischen Glanz auf sich aufmerksam machen.

Sie ernähren sich überwiegend von Insekten und Früchten und sind meistens sehr gesellige Vögel.

Die Gattung der Eigentlichen Glanzstare umfasst ein weites Spektrum von kleinen bis großen Arten
aus der Familie der Stare.

Die kleinste und wohl auch leichteste Art der Eigentlichen Glanzstare,
ist der Fischerglanzstar (Lamprotornis fischerii) mit 17,5 bis 19 cm Länge und einem Gewicht von etwa
46 Gramm und zählt auch innerhalb der Starenfamilie mit zu den kleinsten und leichtesten.

Hingegen ist der Langschwanz-Glanzstar (Lamprotornis caudatus) mit bis zu 54 cm Länge,
wovon etwa 60 % auf den Schwanz entfallen, nicht nur innerhalb der Eigentlichen Glanzstare der Längste,
sondern auch innerhalb der Familie der Stare. Der schwerste der Eigentlichen Glanzstare ist der
Prachtglanzstar (Lamprotornis splendidus) mit einem Gewicht von bis zu 150 Gramm und einem
durchschnittlichen Gewicht von etwa 133 Gramm.

Das Federkleid ist meist in blauen, grünlichen und violetten und oft auch stark glänzenden Farben gehalten,
die in einigen Fällen schwarze Elemente enthalten.

Zwei Arten sind vollständig grau bzw. braun- weiß, wie der Grauglanzstar (Lamprotornis unicolor) und der
Zweifarben-Glanzstar (Lamprotornis bicolor). Bei einigen Arten sind Brust- und/oder Bauchbereich in weißen,
gelben, roten bis rotbraunen Tönen gehalten wie beim Hildebrandt-Glanzstar. "





Textquelle: Wikipedia

https://de.wikipedia.org/wiki/Eigentliche_Glanzstare



Panasonic Lumix DMC FZ 1000 / Aufnahmeprogramm M / f 4 / ISO 400 / 1/250 Sek /







Vielen Dank für Eure Kommentare !

Kommentare 14