Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.003 31

Anne Berger


Pro Mitglied, Süddeutschland

Laguna Miscanti

Die Lagune liegt auf 4140 m Höhe in der Puna der Anden am Fuß des Vulkan Miscanti (5622 m). Im Vordergrund Vicunias.

So, da ist das gelöschte Foto wieder! Ich bin mit dem Upload immer noch nicht zufrieden. Die Schlieren, die man hier ganz leicht im Hintergrund erkennen kann, sehe ich während der Bearbeitung in Photoshop nicht. Ich schaffe es auch nicht, die wegzuretouschieren. Ich habe vor 3 Jahren noch nicht im Raw-Format fotografiert, hatte damals einen Polfilter drauf, wodurch der Himmel ziemlich dunkel wurde. Beim Aufhellen wird er pixelig und schlierig, als wäre zuviel Kontrast drin.
Nun ist es halt so! Oder hat jemand einen Tipp für mich?

Kommentare 31

  • Blula 8. Oktober 2018, 18:26

    Ich ringe mit dem Atem, nicht nur wegen der dünnen Luft in 4140 m Höhe, sondern wegen der Faszination die von dieser grandiosen Landschaft ausgeht.
    LG Ursula
  • Berry09 18. August 2018, 15:02

    Tolle Tiefenwirkung und Farben.
    VG Jörg
  • Joachim Irelandeddie 17. Januar 2017, 15:06

    Sorry aber ich finde deine Aufnahme genial! Eine super tolle Landschaft die du hier perfekt aufgenommen hast!

    lg eddie
  • HMphotography 27. August 2015, 19:12

    Eine ganz exzellente Landschaftsaufnahme, die mir in jeder Hinsicht gefällt. Kompliment!
    Liebe Grüße vom Niederrhein
    Heribert
  • Harald. Brede 17. Dezember 2014, 11:40

    Auch wenn du mit dem Ergebnis der Bearbeitung nicht ganz zu frieden bist, sieht dein Foto dieser traumhaften Landschaft fantstisch aus. Klasse, dass du auch noch die Vicunias mit erwischt hast.
    LG Harald
  • patrick hyrailles 9. August 2014, 15:51

    magnifique bravo + favori
  • Fotoliebe-tattoliebe 11. Februar 2014, 21:46

    Traumhaft wie auf eine Leiwand

    solamente Fantastisco
  • struz 16. Januar 2014, 20:15

    Atemberaubend schön. Gruß Struz
  • Werner Lippert 30. Dezember 2013, 17:27

    sehr schöne Aufnahme vom Motiv und von den Farben. Wenn die Schlieren wirklich stören, dann versuche es mit dem Reparaturpinsel in Photoshop... aber zuviel Perfektionismus ist auch nicht immer gut...
    Gruß Werner
  • Thomas-Fotos 20. Dezember 2013, 16:20

    Ein schönes Foto!
    Die 3 Lamas(?) geben der schon sehr schönen Kulisse noch das gewisse etwas.
    Gefällt mir sehr gut!
    VG Thomas
  • rsiemer 14. Dezember 2013, 13:40

    schlieren - bei mir nicht zu sehen.
    eine tolle aufnahme. die faben begeistern.
    beste grüße rudi
  • xyz 13. Dezember 2013, 18:54

    Unwirklich, traumhaft schön, und nur diese drei Tiere im VG holen das Bild auf die Erde zurück...
    Ich sehe auch keine Schlieren...
    Gruß Ulf
  • axelunplugged 5. Dezember 2013, 21:39

    Die Weite perfekt dargestellt. Die Tiere sind das i-Tüpfelchen. Hervorragendes Bild ...
    G., Axel
  • E. Ehsani 5. Dezember 2013, 16:10

    Sehr gut getroffen! Gefällt mir Deine Aufnahme! LG Esmail
  • ReimerD 5. Dezember 2013, 2:55

    Tolles Motiv, 1A aufgenommen! Gruß, Reimer

Informationen

Sektion
Ordner Chile/Bolivien
Views 2.003
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten