Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Lachse und Meerforellen

Lachse und Meerforellen

977 3

Matthias Düßmann


Free Mitglied, Bremen und Klaipeda

Lachse und Meerforellen

Es gibt in den letzten Jahren wieder mehr Lachse und Meerforellen im Kurischen Haff. Diese schönen Tiere wurden für wissenschaftliche Zwecke gefangen. Das Ökologische Institut aus Vilnius bestimmt hier die Größe, Gewicht und Geschlecht. Anhand der Schuppengröße kann auch das Alter der Tiere bestimmt werden. Meerforellen sind im allgemeinen nur schwer von Lachsen zu unterscheiden.
Leider ist die Unterlage nicht die Schönste!

Kommentare 3

  • Matthias Düßmann 23. September 2005, 8:14

    Nee, wie gesagt, die Fische wurden zu wissenschaftlichen Zwecken mit einem Stellnetz innerhalb von 12 Studen gefangen. In der Laichzeit im Frühjahr und Herbst werden diese Netze an verschiedenen Stellen im Kurischen Haff und im Fluss Nemunas aufgestellt, um die Population der verschiedenen Arten festzustellen. Vor allem sollen auch bauliche Auswirkungen, wie z.B. Baggerarbeiten und andere Bauwerke in den Häfen auf die Intensität der Migration berücksichtigt werden. Zum Glück ist in den letzten Jahren bei vielen Arten eine ständige Zunahme zu verzeichnen.
  • Lars Kiesewalter 22. September 2005, 22:24

    Es ist halt eine russische Unterlage, leben die Fische noch, sieht ja nicht danach aus...
  • Georg Bommeli 22. September 2005, 7:59

    Mir gefällt das Bild. Es wirkt nicht so gestellt, und hat eine gute Schärfe. Sogar die von Dir bemängelte Unterlage wirkt gut, eben nicht alles so gestellt.
    Gruss, Georg