Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.932 18

Veronika Pinke


World Mitglied, Brilon

kyrill-tor...

14 Holzstämme bilden die Eingangspforte zum Briloner Bürgerwald! Stadtbaurat Johannes Nolte ist Ideengeber und Konstrukteur des Kyrill-Tors. Ein Mahnmal, das an Kyrill erinnert, an ungeahnte Zerstörungskraft, aber auch an Wiederaufbau, Wiederordnung und Neuanfang.
Das Tor besteht aus 14 massiven Fichtenstämmen. Jeder ist 20 Meter lang, bringt 1,5 Tonnen auf die Waage und kommt aus dem Briloner Stadtwald. In ein Betonfundament sind verzinkte Stahlfüße eingelassen. Aus jedem Metallfuß wächst ein geschälter, ansonsten unbehandelter Holzkoloss schräg nach oben.

bürgerwald brilon
bürgerwald brilon
Veronika Pinke

In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 zerstörte das Orkantief "Kyrill" mit Windstärken von teilweise über 200 km/h im Stadtgebiet Brilon ca. 1.000 Hektar Wald.

Das entspricht einer Windbruchbilanz von
ca. 500.000 Festmetern Holz.

Kommentare 18