Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der fotocommunity. Auf der Statusseite kannst du mehr zum aktuellen Vorfall erfahren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

8.548 17

Laufmann-ml194


Premium (World), aus Unentschiedenheit

Kurz vor Absturz

.

.

.

.

.
Es wurde Zeit mal den Spuren der aufgegebenen Strecke Wasserburg am Inn Bahnhof - Wasserburg am Inn Stadt nachzugehen.
Hier sind wir am 15.04.2018 nicht unten am Fluss nach dem Innkraftwerk, sondern oben bei Gabersee kurz nach Wasserburg am Inn, Reitmehring in der Nähe der B15 und erahnen den Abgrund hinter den Gleisen.

In der Nähe liegt das Inn-Salzach-Klinikum und die stillliegende Strecke Wasserburg am Inn Bahnhof - Wasserburg am Inn Stadt.
Und hinter den Hügel links die B15 Wasserburg am Inn - Rosenheim.

http://inn-salzach-klinikum.de/index.php?id=126
http://inn-salzach-klinikum.de/index.php?id=56
http://inn-salzach-klinikum.de/index.php?id=77

Chair, wieder ohne Mann
Chair, wieder ohne Mann
Laufmann-ml194
Irgendwann verliert sich das
Irgendwann verliert sich das
Laufmann-ml194
Ende ist, wenn Ende ist
Ende ist, wenn Ende ist
Laufmann-ml194
Deep Impact
Deep Impact
Laufmann-ml194

Frühe Vögel können auch fliegen
Frühe Vögel können auch fliegen
Laufmann-ml194
Hostage
Hostage
Laufmann-ml194
Ein Name wie ein Verruf
Ein Name wie ein Verruf
Laufmann-ml194

Einfach schnell und direkt
Einfach schnell und direkt
Laufmann-ml194
Die Tiefe im Nebel
Die Tiefe im Nebel
Laufmann-ml194
Never Mind
Never Mind
Laufmann-ml194


Tipp - Die Tags, verlinkte Schlagworte am Bildschluss, führen auf verwandte Bildthemen in der FC
Hinweis - Ein Lob ohne Kommentar ist wie Milch ohne Glas und ein Lob auf meinen eigenen Kommentar ist das Bezahlen mit Falschgeld - in diesem Fall entferne ich meinen Kommentar!
------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 17

Bei diesem Foto wünscht Laufmann-ml194 ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Sigbert der Eisenharte 23. Februar 2019, 12:11

    Hoffentlich kein Omen für die Entewicklungsrichtung der Eisenbahn in Deutschland insgesamt. Einfühlsame Erinnerung an Gewesenes, sicher auch mit 2 1/2 Pfund Wehmut gepaart.
    • Laufmann-ml194 24. Februar 2019, 17:24

      Wehmut sehe ich dann, wenn ich mich berührt fühle
      das ist hier für das gesamte Gebiet der Fall
      Vieles ist noch da, Manches weg,
      das Gei Wasserburg zählte für mich damals als Jugendlicher für den Endpunkt der Heimatlinie, erreichbar mit einer Nachmittags-Radtour (also knapp 25 km), dass war gewissermaßen dann das Ende des Horizonts mit den zur Verfügung stehenden Mitteln damals
      was ich sehr bedauere, wäre, dass ich nicht mehr Fahrten zwischen Wasserburg Bahnhof und Stadt unternommen habe
  • Eifelpixel 22. November 2018, 10:59

    Da gehts aber schnell abwärts
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Cobra11-Fan 20. November 2018, 20:02

    die Grenzen des reinen Adhäsionsbetriebes sind sichtbar erreicht
    freundlich C11
  • Bernd Freimann 19. November 2018, 22:33

    Prima Bildidee - immerhin bin ich da zum Ende der 70er Jahre noch mal langgefahren.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Lila 19. November 2018, 19:46

    da geht es Berg ab ... klasse mit den vielen Muttern !!!
    L.G. Lila
  • Joachim Schmid BW 19. November 2018, 19:02

    Außergewöhnliche Streckenführung in den Abgrund!
    So etwas, kann fototechnisch niemand bieten außer Du.
    Gruß Joachim
    • Laufmann-ml194 19. November 2018, 20:55

      liegend oder sitzend gemacht, genau weiss ich nicht mehr, aber kein Hexenwerk
      kann also jeder
      übrigens - solche Streckenreste dürfte Jede(r) in der Nähe haben, also ausprobieren
  • Günther Weber 19. November 2018, 17:26

    Wollte auch Achterbahn schreiben.
    Gut, schreib ich marode Achterbahn.
    Das ist dann die achtfache Menge Adrenalin.
    LG Günther
  • Vitória Castelo Santos 19. November 2018, 16:16

    Feines Foto , gut gemacht.
    LG Vitoria
  • Haidhauser 19. November 2018, 12:40

    Beeindruckende Perspektive!
    VG Bernhard
  • Steini_76 19. November 2018, 12:25

    Erinnert mich fast schon an Achterbahn kurz bevor es in die Tiefe geht... Cooler "Lost Track". LG Uli
  • Karl-Heinz Klein 19. November 2018, 11:20

    ..aber das gehts nicht weiter, da stehen Bäume...gefühlsmäßig würde ich sagen wollen, da unten ist ein Bach..und eigentlich sollte man ja aufpassen, dass man nicht in den Bach fällt..eigentlich..komisch ist das schon hier...gibts eigentlich nur eines vorlaufen - runter gucken und aufpassen dabei..bevor man hier sorglos weiter fährt....*g - Sachen gibts, die gibt es gar nicht....
    liebs Grüßle
    Karl-Heinz
  • Klaus Kieslich 19. November 2018, 10:48

    gute telewirkung
    Gruß Klaus
  • SINA 19. November 2018, 9:50

    Athmosphärisch super ....
  • Torsten TBüttner 19. November 2018, 9:32

    das hat was von Achterbahn und Sturz in die Tiefe
  • Christian Mueller02 19. November 2018, 8:09

    Ein leichtes Gefühl von einer Achterbahn kommt auf. Sehr schönes Motiv