Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
855 12

Kuranda

Kuranda ist eine sehr kleine Stadt im nördlichen Queensland, Australien. Sie ist ein Touristenort und zählt etwa 750 Einwohner.

Die Stadt liegt am Barron River auf der westlichen Seite der Kuranda Range, einem Teil der Great Dividing Range, durchschnittlich 380 Meter über dem Meeresspiegel. Sie ist vom Regenwald umschlossen und befindet sich 25 Kilometern nordwestlich von Cairns.

In Kuranda herrscht ein tropisches Klima. Dabei ist die Luftfeuchtigkeit nicht so hoch, wie in Cairns, da der Ort höher liegt. Die Höchsttemperaturen können in der Zeit von November bis April rund 37 °C erreichen. In den übrigen Monaten sinken die Temperaturen ein wenig und auch die Luftfeuchtigkeit ist geringer. Durch seine Lage im Regenwald erfährt Kuranda nur leichte Temperaturschwankungen. Es gibt eine Regen- und eine Trockenzeit.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kuranda

Kommentare 12

  • Wolfgang Kölln 3. Dezember 2011, 11:09

    An diesem hübschen Ort erinnere ich mich sehr gern, auch wenn dort manchmal ganze Touristenhorden "einfallen". Der Rückweg nach Cairns mit der Gondel wird mir immer im Gedächtnis bleiben; so etwas Schönes erlebt man nicht alle Tage. Mit deinem Foto hast du die vielen kleinen, aber feinen Attraktionen des Ortes wunderschön zusammengefasst, Helga!
    Gruß Wolfgang
  • nature-moments 2. Dezember 2011, 20:13

    interessante collage
  • Anna Fürderer 2. Dezember 2011, 20:00

    So toll dort. Erinnere mich gerne zurück.
    LG Anna
  • Zwecke 2. Dezember 2011, 13:09

    Schließe mich hier Trautel an.
    Ist das diese Gegend, wo das Hochwasser gewesen ist?
    Das muss ja schlimm gewesen sein, davon ist hier nichts mehr zu sehen.
    Ich wünsche dir einen beschaulichen zweiten Advent.
    LG Horst
  • Tanjung-Pinang 2. Dezember 2011, 12:35

    Tolle Fotos zum Ansehen.
    Eine sehr gut gelungene Collage.
    lg monika
  • Trautel R. 2. Dezember 2011, 11:30

    eine für mich besonders intersssante collage, sehr gut in wort und bild dargestellt.
    lg trautel
  • Wilfried Jurkowski 2. Dezember 2011, 9:21

    da ist alles drauf, wie es in kuranda aussieht - ja, auch die kleinen städte entwickeln sich weiter, ob immer zum positiven, da bleibt für mich offen, aber touristen möchten sich halt was anschauen, die städte geld einnehmen. eine prima gemachte kollage ... wenn ich nur mal die zeit für sowas hätte, aber es kann ja noch werdn
  • Wolfgang H. Schäfer 2. Dezember 2011, 7:43

    Ein sehr interessanter Ort, Helga! Danke für den guten und informativen Begleittext.
    LG Wolfgang
  • The Wanderers 2. Dezember 2011, 6:16

    Hi Helga *** Eine aufschlussreiche Collage, uns hat der Trubel ein wenig an Hahndorf erinnert, das einzige was hier in der Collage fehlt ist der German Sausage Stand :-)) Collage mit guter B-Qualität ***
    Gruss Eberhard
  • Richard. H Fischer 2. Dezember 2011, 2:27

    Whow, wenn ich das mit 1979 vergleiche, denke ich auf einem anderen Planeten gelandet zu sein! Das ist ja nur noch für Touristen.
    Das, mal abgesehen von der guten Zusammenstellung.
    Lieben Gruß, Richard
  • Daniela Boehm 1. Dezember 2011, 23:27

    Das sind schöne Eindrücke.Lgdani
  • Lichtspielereien 1. Dezember 2011, 23:00

    Oh ja, daran hab ich gute Erinnerungen, dort gibt es auch einen netten Campingplatz und von dort geht direkt ein Weg zu den Schienen und den dann einige Zeit folgen und schon gelangt man direkt in den Ort, mit dem Auto würde es viel länger dauern.
    Wunderbarer Ort, würde mir gefallen, aber auch öfter Zyklongefährdet .
    Deine Collage wieder Spitze.
    LG
    verena