Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
540 12

Jürgen Meisel


Free Mitglied, aus dem Vogtland

Kunstschnee

Infrarotfotos sind sicher Geschmackssache.
Ich bin momentan davon begeistert (mindestens so wie Dieter und Elmar)
Aufgenommen habe ich das Foto letzte Woche bei bestem Herbstwetter mit einer
Sony F707+Infrarotfilter+Graufilter im Nightshot-Modus.
Es ist einer meiner ersten Versuche,deshalb spielt auch das Motiv hier eine
untergeordnete Rolle.

Kommentare 12

  • Carsten Chemnitz 5. Dezember 2012, 19:45

    Glück dem der eine Cam hat die das kann !!! meine kanns nich !! Infrarot Sperrfilter sei Dank !!! Trotzdem schön !!!!
  • Rumtreibär 28. November 2012, 18:13

    eine wahrhaft starke "Winter"-Landschaft. HG Dieter
  • Ellen-OW 27. November 2012, 18:45

    Wirkt wirklich wie eine Schneelandschaft. Finde, dass das ein sehr geglückter Versuch war.
    LG Ellen
  • Picobella 27. November 2012, 8:32

    ok......es ist auf jeden Fall so wie ich mir einen Wintertag wünsche ;-)

    ;-) PB
  • Diana von Bohlen 27. November 2012, 8:00

    ich wär Dir glatt auf den Leim gegangen! ;))

    interessante BEA!

    sieht klasse aus!!

    LG Diana
  • -Pic-ArT- 26. November 2012, 20:46

    Also ich muss sagen für das erste Mal und dann gleich so gut...da zieh ich mal den imaginären Hut...man hat wirklich den Eindruck es läge Schnee...erst wenn man es weiß und somit genauer schaut fällt es auf...klasse!

    vlg Torsten
  • magic-colors 26. November 2012, 20:12

    Sieht stark aus. Da ich aber keine Ahnung davon habe, warte ich mal auf echten Schnee :-) lg aNette
  • tiny1 26. November 2012, 20:11

    Tolle Effekte hast du mit deinem Versuch erzielt. Was es alles gibt... Experimentiere ruhig weiter und überrasche uns mal wieder. :-) LG Tiny
  • Reinhard Seidel 26. November 2012, 19:59

    Die Infrarotfotografie hat schon nen Kick, aber ob ich mich damit anfreunden will, zweifele ich noch an.
    Auf den Kunstschnee bin ich zuerst doch glatt reingefallen *grmmml*
    LG Reinhard
  • Kyra Kostena 26. November 2012, 13:15

    Die Täuschung durch die gewählte Fototechnik ist frappant. Tatsächlich sieht es auf deinem Bild aus, als ob gerade frischer Schnee gefallen wäre. Liebe Grüsse Prisca
  • Joew 26. November 2012, 8:34

    Sieht ja klasse aus, mit dem Schnee. VG Joe
  • picture-e GALLERY70 26. November 2012, 8:32

    es ist eine ganz besondere Schublade der Fotografie, die ihre Wurzeln in frühester Fotozeit hat. Die Besonderheiten muß man mögen. Ich habe vor 30 Jahren bereits konventionell mit Infrarotfilm gearbeitet. Die Ergebnisse waren nicht mit heutigen Möglichkeiten zu vergleichen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten machen aus dieser Fotonische ein Vorzeigeobjekt. Natürlich muß man es mögen Man muß sich auch vor Augen führen, das hierzu besonderes Gerät und besondere, spezielle Bearbeitungswege benötigt werden. Mit mal, "eben so" ist es nicht getan. Das Wissen um Infrarot ist auch hilfriech. Ich mag dieses Spezialgebiet . Dir einen Glückwunsch zum ersten Erzeugnis und das bereits in Color Infrarot. P.S. mit Schnee hat das hier nun gar nichts zu tun, Das Auge wird es nur als Schnee deuten. Gruss aus Münster von picture- e

Informationen

Sektion
Ordner Infrarot
Klicks 540
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CYBERSHOT
Objektiv ---
Blende 2
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 9.7 mm
ISO 100