Tomme55


Premium (World), Wolfsburg

Kugel.Fisch

Nachtaufnahme der Rutsche im VW Bad (Freibad) in Wolfsburg.

Ich bedanke mich bei allen die im Voting für den "Kugel.Fisch" mit pro gestimmt haben !!!!! Ich freue mich ganz außerordentlich über den Galerie-Stern. Ein Dankeschön an Joachim Aniol für den Vorschlag!

Mit diesem Bild habe ich auch den Fotowettbewerb 'Mein Wolfsburg' der "Wolfsburger Nachrichten" gewonnen. https://www.wolfsburger-nachrichten.de/wolfsburg/article214601845/Fotowettbewerb-Mein-Wolfsburg-und-ich-Das-sind-die-Gewinner.html Morgen, am 27.06.2018, wird im Kunstmuseum die Preisverleihung sein.

In der 1938 gegründeten Stadt gab es Badestellen am Mittellandkanal sowie am Großen Schillerteich, jedoch kein Freibad. Ab 1950 wurde im Auftrag der damaligen Volkswagenwerk GmbH das Bad geplant, anfangs unter der Bezeichnung „Park-Schwimmbad“. Der Hildesheimer Architekt Otto Immendorff entwarf es zusammen mit dem Garten- und Landschaftsplaner Wilhelm Heintz, der schon vor dem Zweiten Weltkrieg an der Planung der damaligen „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“ mitgewirkt hatte. Ziel war die Schaffung einer „der schönsten und modernsten Freizeitanlagen“. Das Bad wurde von der VW-Bauabteilung innerhalb von 90 Tagen errichtet und vom Volkswagenwerk der Stadt Wolfsburg geschenkt. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/VW-Bad

*Dienstag ist Spiegeltag* Beitrag zum 15.05.2018

VW-Bad zur blauen Stunde
VW-Bad zur blauen Stunde
Tomme55

Kommentare 166