Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
638 15

Torsten Heubach


Free Mitglied, Stadt

Kruppsches Erbe

Nicht mehr lange. Diese alte Arbeitsstätte in einer großen Revierstadt wird in diesen Tagen dem Erdboden gleich gemacht.
Die Bagger bemühen sich bereits die Luft mit Feinstaub anzureichern.

Wir brauchen Platz fürs Weltkulturerbe. Warum dann nicht einfach ein "echtes" Welterbe wegreissen?

__________________________
Nachtrag 2010 01 20

Vorbei mit dieser Location. War heute vor Ort und habe mit dem Vorarbeiter der "Blauen-Bagger-Truppe" gesprochen. Ein Statiker hat die Hallen als "stark einsturzgefährdet" eingeschätzt und versiegeln lassen.

Alle Eingänge sowie erreichbare Fenster wurden mit T-Trägern verschweisst, das gesamte Gelände ist abgezäunt und Firmen die bis dahin noch andere Teile des Geländes genutzt haben mussten bis Ende Januar (sind jetzt schon alle weg...) das Gelände räumen...

__________________________
Ruhrgebiet 2009
__________________________

Kommentare 15

Informationen

Sektion
Klicks 638
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz