Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
586 2

Kommentare 2

  • Marc Zschaler 31. März 2003, 21:14

    @Judith
    Man muß immer "andersrum" assoziieren:
    Grasfrosch = Gras ist grün also gehört er zu den Braunfröschen!
    Ist doch ganz einfach.

    Also das ist mit den Fröschen der Gattung Rana so:
    Es gibt die drei schwer zu unterscheidenden Braunfroschearten:
    Rana temporaria - Grasfrosch (mit Abstand die Häufigste)
    Rana arvalis - Moorfrosch
    Rana dalmatina - Springfrosch

    Und es gibt die drei schwer zu unterscheidenden Grünfroscharten:
    Rana "esculenta" - Wasserfrosch (mit Abstand die Häufigste)
    Rana lessonae - Kleiner Wasserfrosch
    Rana ridibunda - Seefrosch

    Der Rana "esculenta" steht in Anführungszeichen, da es eine Hybridart ist, die sich mit Hilfe der anderen beiden erhält. Hochinteressant, führt hier aber zu weit :o)
  • Marc Zschaler 31. März 2003, 19:47

    Hübsches Bild!
    Das Tier auf Deinem Bild ist aber ein Grasfrosch (Rana temporaria), zu erkennen an der etwas glatteren Haut, den längeren Beinen und den fehlenden Hinterohrdrüsen der Kröten.

    Gruß Marc