Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

Krieauer Beisl

... und die Pferderl laufen davor in der Gegengeraden ... irgendwie erinnert mich das Gebäude an einen alten Bahnhof *g*

Belichtungszeit: 1/800 Sek.
Blende: f/7.1
Zoom (Fokallänge): 217mm (equiv.)
Bias-Wert der Belichtung: +0.0 EV
Originalbildgröße: 3037x2012
Verwendeter Blitz: Nein
Aufnahmedatum: Sonntag, 08. April 2007
Aufnahmezeit: 16:12
Kameraausführung: NIKON CORPORATION
Kamera-Modell: NIKON D70

Kommentare 23

  • Galina Toktalieva 26. Mai 2007, 12:28

    Schön!
  • Zwecke 25. Mai 2007, 0:22

    Siehe bitte unter meinem Foto: *****
    LG Horst
    Hohlandsbourg
    Hohlandsbourg
    Zwecke
  • Uwe Vollmann 24. Mai 2007, 18:56

    Hallo Wolfgang! Stimmt, auch mich erinnert das Bild an einen Bahnhof und zwar an meine Kindheit, wo ich eine Modelleisenbahn mit nämlich einem ähnlich aussehenden Bahnhof hatte, war aber wohl nur derselbe Baustil!
    LG Uwe
  • Trautel R. 24. Mai 2007, 17:03

    ... und es hat ja auch eine bahnhofs-) uhr das gebäude. :-)
    aber so falsch liegst du nicht mit diesem interessanten gebäude.
    lg trautel
  • Helmut Nossek 24. Mai 2007, 13:28

    Der Anstrich des Gebäudes muss ja neu sein. Ich frage mich schon die ganze Zeit, ob du nicht ein Stammbesucher der Krieau bist. Sag jetzt nicht, dass du unter die Traber gegangen bist.

    LG Helmut
  • Erich Martinek 24. Mai 2007, 13:05

    Interessantes, altes Gebäude !
    Farben und Schärfe optimal.
    ..... ja, wo laufen sie denn ........... !
    LG Erich
  • Doc Kramer 24. Mai 2007, 11:59

    habe ich zuerst auch gedacht,
    wirklich klasse, die wirkung ist
    als wenn sie inmitten der stadt herumtraben.

    lg vom doc

  • Kerstin Kühn 24. Mai 2007, 11:26

    Stimmt, sieht aus wie ein Bahnhof , die Rennpferde wirken aus dieser Perspektive ja schon fast fehl am Platze...
    Gruß
    Kerstin
  • Antonio Spiller 23. Mai 2007, 23:23

    Sieht schon komisch aus. Das Gebäude wie du sagst, ein Bahnhof, die Pferde rennen vor die Tür (geht es um die Wurst?), der kleine Bus vorne. Aber klasse gesehen und fotografiert.
    LG Antonio
  • Edeltrud Taschner 23. Mai 2007, 22:35

    Gestochen scharf !
    Perfekt fotografiert.
    LG Edeltrud
  • Gerlinde Weninger 23. Mai 2007, 21:51

    Was mich am meisten fasziniert hat: Reiterinnen im Renntrab, das ist eher ungewöhnlich!
    Und keine wollte im Beisel einkehren! Für dich unverständlich!!! *g*
    ligrü Gerlinde
  • Allegrina 23. Mai 2007, 21:37

    Ja früher gab´s auch Pferdebahnen, hier fehlen nur die Wagen :-)))))
    LG Ruth
  • r o l f WENGENroth 23. Mai 2007, 21:20

    ...aber ein besonders schöner!
    Er sieht zumindest sehr frisch gestrichen oder restauriert aus oder hast Du mittels EBV den Anstrich verschönert.
    Quatsch von mir...!
    Wenn ich dagegen diese Plattenbauten hinter dem "Bahnhof" sehe, sind diese direkt ärmlich, dort wohnen bestimmt die Jokeys und Stallburschen.
    Ich weiß gar nicht was Du willst Wofgang, das ist doch ein prächtiger Bau, mit einer ansprechenden Architektur.
    LG Rolf
  • Rolf Bringezu 23. Mai 2007, 21:02

    Stimme Dir 100% zu. Sieht wirklich aus wie ein Bahnhof.

    VG Rolf
  • CsomorLászló 23. Mai 2007, 20:58

    ****