4.910 30

Margret u. Stephan


Premium (Pro), Lörrach

Kreuzspinne

...im Netz.
Tausende Spinnennetze hingen hier in diesem Kiefern-Waldgebiet.
Zwischen Glowe (Halbinsel Jasmund) und dem Ort Breege-Juliusruh (Halbinsel Wittow) verläuft die Schaabe, eine 12 Kilometer lange Nehrung, die die Halbinseln Jasmund und Wittow miteinander verbindet.
Sie ist ein Naturparadies der ganz besonderen Art, denn der Waldboden ist aus Sanddünen geformt.
Weite Flächen von feinem Moos, Flechten und Heidekraut verzaubern den Wald.

Bitte auch dieses anhängende Foto ansehen:


Urlaub auf der Insel Rügen Sept.2016

Kommentare 30

  • R. Krämer 20. November 2016, 21:08

    Schöne Aufnahme mit der kleinen Spinne in ihrem Netz vor diesem Hintergrund!
    Gruß Ralf
  • Rebekka D. 16. November 2016, 22:26

    Dem sag ich Wegsperrung ... arrgh .. ;o) Rebekka
  • tinchen49 16. November 2016, 17:02

    eine brillante Aufnahme, sehr fein die Nähe und Schärfe
    lg tinchen
  • Thomas Schimmele 16. November 2016, 16:34

    Beeindruckend mit dem riesigen Spinnennetz. Für meinen Geschmack hätte ihr die Spinne zumindest fotographisch ruhig noch näher ins Visier nehmen können.. Gruß Thomas
  • Rike Gr. 16. November 2016, 15:10

    so ein riesigs Spinnennetz bekommt man wirklich nicht sehr oft zu sehen.. und dazu noch die Spinne selbst.. die hier so schön in der Sonne leuchtet... eine feine Aufnahme mit der schönen Natur im Hintergrund..auch das anhängende Bild findet meine Begeisterung..
    Ganz lieben Gruß zu euch...
    Rike
  • Angela Sp. 16. November 2016, 13:21

    Das Netz begeistert auch mit der klasse Landschaft dahinter

    LG Angela
  • keims-ukas 16. November 2016, 12:49

    Mit offenen Augen durch die Natur gehen macht sich immer wieder bezahlt.
    Bestens im Licht und in der BQ, einfach nur schön.
    LG, Uwe!
  • Elke Ilse Krüger 16. November 2016, 12:04

    Hallo Margret, solch ein Riesennetz sieht man nicht oft. Wenn da noch Tautropfen dran wären... Tolle Aufnahme, auch das angehängte Rügen-Bild.
    LG Elke
  • Eva Winter 16. November 2016, 11:10

    Die Aufnahme ist wirklich toll gelungen und man kann nur staunen, wie haltbar auch so ein Kunstwerk eine Spinne ist.
    LG eva
  • Gusti Brodmann 16. November 2016, 11:08

    Eine sackstarke Aufnahme, die mir gefällt.
    lg Gusti
  • Philomena Hammer 16. November 2016, 10:19

    diese Aufnahme gefällt mir besonders gut :-))))
    LG
  • Gilbert13 16. November 2016, 8:43

    Es sind schon kleine Meister, was und wie sie die Falle bauen - essentiell zum Überleben. Ist eigentlich wahnsinnig, wenn man sich diese Spannweite ansieht, gefällt mir so, v.a. mit dem Weitblick dahinter.
    Lieber Gruss
    Gilbert
  • dadiet 16. November 2016, 7:46

    Dieses Kunstwerk der Spinne hast Du in ihrer Gesamtheit
    wunderbar ins Bild genommen.
    Das ist aber auch ein riesen Netzwerk in feinsten Fäden gesponnen.
    Und durch das Licht kommt dieses Naturkunstwerk bestens zur Geltung-.
    Ist schon sehr beeindruckend.
    Liebe Grüße Dieter
  • Inge Stüwe 16. November 2016, 7:44

    Herrlich, ein Riesen Netzwerk der kleinen Spinne,
    hast Du großartig beobachtet und abgelichtet, bin sehr beeindruckt. Danke für die interessante Info.
    ...toll auch der Link, einfach fleißige Tierchen:-)
    Liebe Grüße und für Euch einen schönen Tag
    Inge
  • magic-colors 15. November 2016, 23:50

    Uiii, super mit der Schärfe gespielt :-)
    lg aNette

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Views 4.910
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ1000
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 9.1 mm
ISO 250

Öffentliche Favoriten