Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Kommentare 7

  • A. Deichvoigt 24. August 2014, 16:59

    Wunderschön präsentierst du die wilde Möhre. Toller Schärfeverlauf.

    lg AD
  • Baumgartner Josef 21. August 2014, 8:35

    Ja diese Kreuzspinne hat ihr Netzt zimmlich weit aus-
    gesponnen, je größer das Netz um so größer die Fangquote, die wissen auch wie sie es machen müssen.
    Diese Blüte hat ich dabei gehollfen. Eine sehr gut Aufnahme, Aber sehen muuß man diese Kreuzspinne.
    Einen lieben Gruß Sepp
  • Felicis13 20. August 2014, 17:38

    farblich passt sie wie die "Faust auf`s Auge" zur wilden Möhre
    schön scharf hast Du sie erwischt
    Grüße Regina
  • Fotofan9 20. August 2014, 16:47

    Sehr schön hast Du die Spinne auf der Wilden Möhre erwischt. Schöne Freistellung vor dem dunklen Hintergrund. LG Harald
  • Karl Böttger (kgb51) 20. August 2014, 13:29

    Die Wilde Möhre zeigst du in toller Schärfe. Die Kreuzspinne mag es heimlich und versucht sich in die unscharfe Zone zu verdrücken. Es hat ihr nichts genutzt.
    LG Karl
  • HaWeBoe 20. August 2014, 12:25

    Gut gemacht. Volkes Mund würde sagen: "2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen".
    Ansonsten gilt: auch etwas Hingebeugtes kann sehr wohl Haltung haben - auch wenn es eine filigrane ist ...
    HWB
  • Günter K. 20. August 2014, 11:44

    eine wilde kreuzspinne auf einer gezähmten möhre wäre vielleicht auch interessant ;-) sie sitzt da und lässt sich in den schlaf schaukeln. allerdings nicht allzu heftig, da sie vorher sicherheiten spann.
    lg günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 239
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz