Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
275 6

B.K-K


World Mitglied

Kreislauf

.


immerwährender ...



( zweifache TC plus BEA )



hier die

Entwicklungsschritte
Entwicklungsschritte
B.K-K


.

Kommentare 6

  • ge.org 20. Januar 2009, 0:08


    ...ich glaube das wir menschen vor ein paar tausend jahren eine neue chance bekommen haben das leben in einem ewigem kreislauf zu leben...denn in ca. 5 millionen jahren wird die sonne nicht mehr existieren also werden wir alle menschen und andere lebewesen dann nicht mehr da sein...
    ...darum glaube ich das wir dieses mal die chance nutzen müssen noch vor dem ende eine andere galaxie zu bevölkern, nur so hat unser leben einen sinn...
    ...also beginnt ein neuer kraislauf des lebens in einer anderen galaxie, anderen galaxie, anderen galaxie und, und, und......

    ...es macht keinen sinn das leben zu leben wo es dann z. b. in ca 5 millionen jahren endet in unserer galaxie...
  • B.K-K 19. Januar 2009, 20:01

    @Georg: hmmm ... mit dem ersten Teil Deiner Anmerkung gehe ich nicht konform - ein Kreislauf allein bedingt nicht die Erschaffung des Menschen - *smile - der zweite Teil nähert sich dem an, was ich hier ausdrücken wollte - danke - ;-)))
    @Gerda: gewiß - doch hier hatte ich mehr den Kreislauf der Natur allgemein im Sinn ... :-))) ... Ausgangsmotiv war und ist mein "Guckkasten" - gg - wie in nachgefügtem Bild zu sehen ...
    @Peter: oh - das ist fein, dann habe ich Dir ja einen Traum erfüllt - lachlach - und ich wollte immer den Mond mal von hinten sehen - lachlach -
    und mit dem Drehen ... da hast Du ganricht mal so unrecht - hier wurde allerdings eine horizontale Drehung vollzogen, wie im Folgebild zu sehen - ;-)))
    @Gabi: ja, ich schrieb es ja schon ... daraushin das Folgebild zusammengestellt ... freut mich, wenn es Dich gleichfalls anspricht, das "opus" hier - :-)))

    LG Brigitte
  • Gabi Marklein 19. Januar 2009, 18:30

    Wirkungsvoll gemacht. Wie immer würde ich liebend gerne wissen, wie das Original aussah. Liebe Grüße Gabi
  • pts 19. Januar 2009, 18:29

    Endlich weiß ich, wie der Regenbogen auf
    der Rückseite aussieht Brigitte.
    Allerdings mußt Du das Bild noch um 180°
    vertikal drehen, jeder kann mal was vergessen.
    - Grins - !

    Tschüssing Brigitte,

    übrigens ein sehr interessantes Bild,

    das sagt Dir peter
  • (M)Ein-Blick 19. Januar 2009, 18:08

    aber er muss zur Spirale werden, damit wir nicht im "Hamsterrad" enden. Wir streben doch zum Licht!!
    Was hier wohl das Ausgangs- Motiv war?
    Gruß Gerda
  • ge.org 19. Januar 2009, 17:19


    ...wenn der lauf der dinge nicht im kreis und immer wieder während im leben wäre dann gäbe es uns menschen nicht...
    ...der kreis der immer wieder uns am laufenden hält und dadurch immerwährend das leben lehrt, heißt leben...

    georg