Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Krass Spoken: das burnt

Krass Spoken: das burnt

534 10

Holger Karl


World Mitglied, Köln

Krass Spoken: das burnt

das burnt: das ist bewundenswert, cool

Versuch einer Annäherung an die sog. "Jugendsprache" ;.-)

Siehe auch:

Kommentare 10

  • Martin Mock 16. Oktober 2004, 14:16

    Schöne Aufnahme...burnt...und vor allen Dingen fetzt es mächtig :)
    Gruß Martin
  • Schattengraefin 14. Oktober 2004, 2:16

    Es ist zwar schlimm, wenn solche Unfälle passieren, aber ich finde, dass man das nicht auf dieses Bild projezieren sollte.
    Ich finde es total gelungen ... der Titel passt wie die Faust aufs Auge :-)
  • rwesiak 13. Oktober 2004, 15:22

    bei uns in österreich sagt man er hat einen bauchfleck gemacht, herrliches bild der serie. kannst du die nicht verlinken, damit man sie zusammen sieht ? lg rosi
  • Holger Karl 13. Oktober 2004, 11:42

    danke allen...:-)

    aufgrnd der zahlreichen nachfragen hier noch die folgende durchsage::
    der junge mann sprang, es seinen kumpels gleichtuend, mit einigem anlauf vom steg ab und beschrieb dabei eine bananenförmige flugkurve. deren höchster punkt zur zeit der aufnahme zwar deutlich überschritten war, die aber noch deutlicher über die rampe hinausreichte und im nicht zu flachen wasser ein komfortables ende fand ;-)
  • Marc Elf 12. Oktober 2004, 22:36

    *G*...
    gut getroffen!
    lg.
    marc11
  • Volker von Ahrweiler 12. Oktober 2004, 14:39

    wenn das ma nich das haus rockt. krass abgejumpt.
  • art-kassel 12. Oktober 2004, 11:08

    :-))
  • Michael Tremel 12. Oktober 2004, 8:50

    Super Foto - da ist Dynamik drin!
    lg Michael
  • Holger Karl 12. Oktober 2004, 8:48

    danke:-)

    christian:
    das ist bedauerlich. woher du allerdings nimmst, dass der oben gezeigte sprung unkontrolliert, d.h. in unkenntnis einer zu geringen wassertiefe passierte, weiß ich nicht. ich versichere dir als verantwortlicher: das genaue gegenteil traf zu ;-)

    ho.
  • Christian Fürst 12. Oktober 2004, 8:19

    durch einen solchen unkontrollierten Sprung hat sich ein Bekannter die Wirbelsäule gebrochen und sitzt seither im Rollstuhl..