Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

437 3

BauerD


kostenloses Benutzerkonto, Pforzheim

Kommentare 3

  • mawie 22. Januar 2013, 12:49

    Da bin ich ja froh. Ja, wenn die Racker was haben fummeln sie immer wieder dran herum.
    LG Margrit
    Gute Besserung wünsche ich dem gefiederten Freund.
  • BauerD 22. Januar 2013, 12:23

    Der kleine hat sich vor kurzem leicht am Füsschen verletzt. Wie das genau passiert ist haben wir leider noch nicht herausgefunden. Vielleicht ist er irgendwo hängen geblieben. Jedenfalls muss er diesen Kragen nur ein paar Tage tragen, damit er nicht an seinem Füsschen rummacht.
    Der Kragen schein ihn übrigens nich besonders zu stören. Nur beim schlafen hat er so seine Problemchen :-/
  • mawie 22. Januar 2013, 8:53

    Das tut mir sehr leid um dieses hübsche Schwarzköpfchen. Ich hoffe es wird seinen Kragen bald los. Warum und weshalb ist hier nicht ersichtlich. Manche brauchen ihr Leben einen Kragen um sich nicht selbst zu verletzen. Im übrigen gibt es im Agapornidenforum eine Anleitung zum Bau eines Stressfreien Kragens. Die Agas können sich viel freier bewegen.
    Das Bild ist perfekt in Schärfe, nur stimmt es mich eben als selbst Agahalterin traurig.
    LG Margrit

Informationen

Sektion
Views 437
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S55-250mm f/4-5.6 IS II
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 250.0 mm
ISO 1600