Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Frank-Uwe Andre


Complete Mitglied, Osnabrück

Kranich Duett . . .

. . . immer wieder bin ich erstaunt, wie weit man die trompetenartigen Rufe der Kraniche hören kann. Ermöglicht wird dies durch ihre über einen Meter lange Luftröhre, die einen großen Resonanzraum bildet. Beim Rufen nehmen die Kraniche eine typische Haltung ein (siehe Foto) mit aufwärts gerichtetem Hals und Schnabel. Diese Haltung ist während des Fluges automatisch gegeben. Kraniche werden in den folgenden Wochen wieder oft über uns hinweg ziehen und durch ihre Rufe unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Kommentare 4