1.536 43

Klaus Hofacker


kostenloses Benutzerkonto, Schöneck (Hessen)

Kornfeld 5

Ganz klar, dieses Bild gehört zur Kornfeldserie… auch wenn die Wölkchen eine gute Figur machen und versuchen das Bild zu dominieren …. es gehört zur Kornfeldserie!
Parallelen zu

Wolken 5
Wolken 5
Klaus Hofacker

sind vorhanden….es war die gleiche Tour und die gleiche Gegend, aber ein anderes Feld und in eine andere Himmelsrichtung fotografiert. Bei „Wolken 5“ gibt es auch noch weitere Informationen, die beide Aufnahmen betreffen….um nicht den ganzen Text wiederholen zu müssen…grins
Im Vordergrund hatte der Regen das Korn schon etwas umgebügelt, aber gerade das machte es für mich auch so spannend hier einige Bilder zu schießen, da die gewohnten Formen und Strukturen durchbrochen waren.
Im Zusammenhang mit dem Himmel, der mal die Sonne wirken ließ und gleich danach die Strahlen wieder sperrte, kam es zu einigen interessanten Lichtsituationen und Farbenspielen.
Ich wünsche euch allen noch einen erholsamen Abend…noch zweimal aufstehen und dann ist auch schon wieder Wochenende:-)
Liebe Grüße
Klaus

Kommentare 43

  • Günter Kramarcsik 1. Oktober 2007, 20:54

    Kurz und bündig: wieder ein Topbild!
    LG Günter
  • Ivan Zuliani 29. Juli 2007, 17:29

    Attraente e suggestiva. Sembra di camminarci dentro.
    Spettacolare!!!!!!!. Cordialità, Ivan.
  • Uwe Vollmann 17. Juli 2007, 15:13

    Hallo Klaus, auch ich bin der Meinung, dass das Bild eine ausgezeichnete Kornfeldaufnahme ist, die Wolken geben aber die richtige Stimmung!
    LG Uwe
  • Werner-S. 8. Juli 2007, 0:07

    Klasse!

    Gruß Werner
  • Manfred 1. Juli 2007, 22:43

    Perfekt - einfach Klasse.

    LG Manfred
  • Bernhard Feurstein 1. Juli 2007, 21:29

    wunderbare Landschaftsaufnahme !!
    lg bernhard
  • Christoph J 1. Juli 2007, 20:01

    Ja die Serie ist wirklich klasse! Sei es Kornfeld oder Wolken... Die Blickrichtung die du uns mit dem Bild zeigst find ich sehr gut gewählt!
    Gruss Christoph
  • Ewald L. 1. Juli 2007, 10:22

    Die schier unendliche Weite unter diesem Wolkenhimmel finde ich sehr beeindruckend. Eine tolle Serie, die du hier zeigst. Klasse!
    LG Ewald
  • Priska Zehentner 30. Juni 2007, 14:35

    es ist ja schon alles gesagt worden und ich wiederhole nur noch, dass dir wieder eine sehr beeindruckende Aufnahme gelungen ist. Der Wolkenhimmel war auch mir dir!!!;-)
    lg
    Priska
  • Bernd Passauer 30. Juni 2007, 11:41

    Wie du das immer wieder hinbekommst ...
    Ein schlichtes Motiv.
    Aber einfach gekonnt und stimmungsvoll umgesetzt.
    LG Bernd
  • Ralph Bache 30. Juni 2007, 11:39

    Wunderschön, LG Ralph.
  • Lutz-Henrik Basch 29. Juni 2007, 23:26

    Hallo Klaus,
    eine sehr kraftvolle Aufnahme mit gekonnter Bildgestaltung. Gefällt mir sehr!
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Erika Fröhleke 29. Juni 2007, 19:11

    welch ein anblick...wie schön und eindrucksvoll doch korn sein kann....natürlich durch die wolkenbildung noch verstärkt....SUPER !!!
    lg erika
  • Petra V 29. Juni 2007, 12:18

    gefällt mir sehr lg petra
  • AL dente 28. Juni 2007, 21:46

    Ganz klar??? Das schreibe ich auch immer, wenn ich einer Diskussion ausweichen will…
    Dabei machen die Wölklein auf Deinem Bild wirklich mehr als nur eine gute Figur…
    Gib’s zu, Du wolltest ganz einfach einen Gleichstand von Wolken- und Kornfeldserie.
    Ätsch – nun habe ich doch den alten Gauner schon wieder erwischt!
    „Wolken 5“ gibt es noch weitere Informationen? Wenn das keine Schleichwerbung ist. Ich könnte mich kullern – aber bei dem Affentempo, welches FC heute an den Tag legt verlasse ich mich lieber auf meine Hirnzellen… ähhhhh – was hattest Du nun schon wieder bei „Wolken 5“ geschrieben.
    Um den ganzen Text nicht wiederholen zu müssen gäbe auch so eine tolle Tastenkombination; strg C + strg V. :-)
    Und nun ist auch noch der Regen an der Kornumbügelung schuld – dabei ahnen wir es doch alle – Du konntest Dich nicht für einen Standpunkt und eine Perspektive entscheiden…
    Mich fasziniert es immer wieder, was für tolle Stimmungen Du im „Eskimoland“ einfangen kannst – und so langsam aber sicher wundere ich mich nicht mehr, wenn mir unser toller Himmel dauernd abhanden kommt. Ihm gefällt es bei Dir einfach viel besser.
    Das Licht, welches Du auf den Ähren einfangen konntest ist traumhaft und strahlt eine enorme Wärme aus, und auch die Schärfe welche Du an den Tag legst – fast habe ich den Eindruck, Du hast auf die Mithilfe eines Stativs nicht verzichtet.
    Ein wunderbares Bild, welches nach einer Fortsetzung schreit. :-)
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend – und ja, das liebe Wochenende ist in Sicht
    Andrea