Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
17.759 19

Sandra Bartocha


Basic Mitglied, Potsdam / Neuendorf bei Neubrandenburg

Kommentare 19

  • Christian Morawitz 29. Dezember 2013, 17:58

    Sehr minimalistisch und dadurch sehr schön!

    VG Christian

  • Ronnie Reul 14. Dezember 2012, 19:15

    Trotz oder gerade wegen der Überbelichtung ein tolles Foto mit grafischer Wirkung! Ich find's klasse! Lg Ronnie
  • Wolfgang Georgi 14. Dezember 2012, 19:13

    Tolles Motiv und sehr ausgefallen fotografiert. Die Überbelichtung ist halt ... wie das sooft ist ... auch Geschmackssache. Mir gefällt´s ... es ist kreativ! LG Wolfgang
  • Niederrhein Foto 14. Dezember 2012, 19:10

    Starkes Foto. Beste Grüsse vom Niederrhein.
  • Arnold. Meyer 8. Mai 2012, 11:14

    Sehr guter Bildaufbau und tolles Motiv.
    vg Arnold
  • Jan Bleil 28. April 2012, 9:05

    GENIAL!
    Ein Bild nach meinem Geschmack - toll gemacht!
    VG Jan
  • Lutz Wilke 25. April 2012, 8:35

    Sehr schön, wie Du die extreme Lichtsituation gemeistert hast.
    LG Lutz
  • SieglindeS 24. April 2012, 22:30

    ... bin absolut begeistert, und hab´ dazu gelernt ... DANKE !!! VG Sieglinde
  • Antja 24. April 2012, 16:57

    Sieht irre gut aus! Und der Kormoran als Kreuz passt da genau hinein! Eine herrliche Lichtstimmung: irgendwie überirdisch! So was möchte ich auch können!
    LG Antja
  • Dagmar Langohr 24. April 2012, 13:01

    Danke Sandra, hab wieder was dazu gelernt.
    Gruß Dagmar
  • Sandra Bartocha 24. April 2012, 12:59

    da es eine totale gegenlichtaufnahme ist ... wäre der kormaran nur als silhouette sichtbar gewesen. durch die extreme überbelichtung erhält dieser seine ganz normale durchzeichnung ... ohne partielle rücknahme.
  • Dagmar Langohr 24. April 2012, 12:57

    Hallo Sandra,
    wie kann man "nur den Hintergrund" überbelichten, ohne dass das Hauptmotiv davon betroffen ist? Oder dreht man partiell die Überbelichtung des Motiv`s (also ohne den HG) wieder in der Bearbeitung zurück, so dass das Hauptmotiv als "normal" belichtet erscheint?
    Gruß Dagmar
  • Sandra Bartocha 24. April 2012, 12:24

    :)
  • Ludwig F. Ellner 24. April 2012, 11:54


    @ sandra

    ertrinken sollst du natürlich nicht :-)
    aber gut das wir mal drüber gesprochen haben.....

    grüße
    ludwig
  • Sandra Bartocha 24. April 2012, 11:46

    zwei schritte nach rechts wäre ich ertrunken. :)
    aber wie gesagt ... mich persönlich stört der überstrahlte baum gar nicht, denn ich hätte ja auch zwei schritte in jedwede richtung gehen können. ich habe einige varianten des motivs ... auch ohne sonne, denn es war eigentlich sehr wolkig. mir gefiel genau dieses.

Informationen

Sektion
Views 17.759
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 20
Belichtungszeit 1/5
Brennweite 140.0 mm
ISO 200