Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

781 8

Marianne Th


Premium (Pro), Kaarst

Kontrastprogramm

Gegensätzlicher können Nachbarn nicht sein,
die im Sonnenlicht glänzende Alu-Fassade eines
Gehry-Hauses und daneben die bürgerlichen Häuser.
Für mich ein reizvoller Anblick.

Kommentare 8

  • Ev S.K. 17. September 2010, 22:03

    Wirklich.. ein äusserst reizvoller Kontrast, die Gehryfassade gegen Wohnhäuser die mit Sicherheit ein anderes Innenleben haben als das in dieser ausgefallenen Architektur. Wohnen möchte ich darin nicht.
    Aber ein architektonisches Wunderwerk ist es schon, die Farbenspiele durch die Aluverkleidung empfinde ich als einen kunstvollen Genuss.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • Eva-Maria Nehring 26. Januar 2009, 17:43

    Ein Motiv,wie ich sie liebe.
    Diese konträre Architektur,
    dazu mit dieser Spiegelung/den Schattenspielen als Aufnahme zu präsentieren
    finde ich sehr gelungen.
    LG Eva
  • Eugeniusz T. 22. Juli 2008, 19:47

    Gehry-Hauses etwas anders gesehen, klasse
    LG Eugeniusz
  • P.Z. 30. April 2005, 8:03

    Hast du sehr gut gesehen...mir wäre das wahrscheinlich gar nicht aufgefallen...
    Gefällt mir sehr gut
    LG Peggy
  • Kerstin P... 28. April 2005, 19:59

    Ein bestaune deine Bilder von diesen Häusern ja jetzt schon die ganze Zeit - und dieser Kontrast ist wirklich wahnsinn!
    LG Kerstin
  • Pfuscher 28. April 2005, 19:08

    sieht ganz schön verbeult aus...
    ...durch die tollen Spiegelungen...
    liebe Grüße
    Uwe
  • Thomas.T. 28. April 2005, 19:08

    der Unterschied zwischen den Bauarten ist gut getroffen. Frage mich nur, wie das Wohnen in diesem Haus ist, ich denke schon beim blossen Hinsehen, daß meine Optik im Eimer ist :-)
    Grüße
    Thomas
  • Heiner Bach 28. April 2005, 16:02

    Schön, nal nicht die übliche Mittig-drauf-und-Klick Perspektive.
    Gefällt mir gut, der Gegensatz.
    Gruss, Heiner