Kommunistischer Größenwahn

Kommunistischer Größenwahn

3.754 0

Fotoexperiment


Premium (Basic), Mörfelden-Walldorf

Kommunistischer Größenwahn

Im kalten Krieg wurde viel Geld für Waffen und Rüstung ausgegeben, den Rest haben die Kommunisten für sich in Anspruch genommen und das Volk mußte mit einem Minimum auskommen. Dieser Bau verschlang Millionen und wurde nur ein paar mal genutzt um bei anderen Staatsoberhäuptern zu protzen. Seit 30 Jahren verfällt dieser Tempel.

Kommentare 0