Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Komm mir nicht zu nahe ...!

Komm mir nicht zu nahe ...!

405 4

Komm mir nicht zu nahe ...!

Der erste Freigang unseres Zwergkanninchens.
Was verbirgt sich wohl hinter diesem Blick ? Angst, Neugier oder sollte es doch eine Drohgebärde sein...?

Kommentare 4

  • Biggi Evi Seidel 17. Februar 2009, 12:01

    super!
    dann bin ich mal auf die fotos der anderen beiden gespannt;-))
  • Isabella Hermann 17. Februar 2009, 8:20

    Hallo Biggi,

    ich denke auch, dass ihn der erste Freigang etwas in Angst versetzt hat. Mittlerweile ist unser "Leo" ausgewachsen und ein sehr aufgeweckter Bursche.
    Wir haben im Garten ein großes Gehege für unsere 3 Mümmelmänner - allerdings dürfen sie so oft wie möglich im Freien umherlaufen; giftige Pflanzen sind nicht in ihrer Reichweite und bei Gefahr finden sie Unterschlupf.
    Kurz: es geht ihnen "hasenmäßig" gut.

    LG
    Isabella
  • Isabella Hermann 17. Februar 2009, 8:16

    Hallo Michael,

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Bin sehr dankbar dafür wenn derartige
    Ratschläge kommen. Bin absolut lernbereit :-D !
    Ich möchte heute meine Kanninchen im Schnee fotografieren und werde
    deinen Vorschlag beherzigen. Mal sehen ob mir das gelingt.

    Herzl. Grüsse
    Isabella Hermann
  • Biggi Evi Seidel 17. Februar 2009, 1:26

    schönes foto!
    und ein sehr hübsches hasi!
    aber das kleine sieht ängstlich aus.
    wo ist denn das partnerhasi?
    vielleicht suchts den ja grade?
    (ich hoffe,du kennst dich mit giftigen pflanzen aus?!
    ein nach unten und oben gesichertes gehege
    wäre für die hasis besser)