Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Dieter Geßler


Premium (Pro), Franggn

Komm in meine Arme

ist mir bei der Pose eingefallen.
EOS 20D - 70-300@280mm - F/11-0,7 - 1/640 Sek - ISO 400 - freihand - minimal geschnitten
So im Vollfarmat habe ich noch nie eine Möwe erwischt, Schärfe nicht optimal, vieleicht gefällt sie euch trotzden.
Konstruktive Anmerkungen sind immer erwünscht

Kommentare 21

  • Dirk Steinis 25. Februar 2007, 11:48

    also mir gefällt das Bild sehr: die Mischung aus Schärfe (am Rumpf) und Dynamik (nicht Unschärfe!) in den Flügeln, dazu die kräftigen Farben, klasse!
    LG
    Dirk
  • Simone L. 24. Februar 2007, 9:19

    tolle Aufnahme und prima Pose Deiner Möve
    gefällt mir...
    ich wäre froh sie mal so gut zu erwischen :-)
    vg Simone
  • Angela J. 23. Februar 2007, 23:39

    Du sagst es selbst, Schärfe nicht optimal aber ansonsten klasse aufs Bild bekommen.
    LG Angela
  • Gunther Hasler 23. Februar 2007, 21:41

    Wenn man sie so formatfüllend erwischt, freut man sich natürlich, auch wenn es fotografisch-gestalterisch betrachtet, mit ein wenig mehr "Luft" noch besser wäre, aber wie soll man das den Vögeln beibringen... ;))
    Gruß, Gunther
  • Heinz Helms 23. Februar 2007, 21:28

    Dieter, Pose und Bildaufbau finde ich sehr gut. Schade mit der Schärfe.
    VG Heinz
  • Rosita Topp 23. Februar 2007, 21:13

    Gut erwischt, auch den Schärfeverlauf finde ich unter diesen Umständen ok, die Möwe ist doch super, die
    Flügel sind noch in Bewegung, mir gefällt sie gut.
    LG Rosita
  • Jeanette Striegel 23. Februar 2007, 19:48

    Die Pose der Möwe ist doch Klasse, die Schärfe kommt mit dem Üben, ist ein langwieriger Prozess, der die Mülltonne füllt ;-))) ich kenns.
    LG Jeanette
  • Karl-Heinz Pöck 23. Februar 2007, 18:58

    trotz der unschärfe finde ich die Aufnahme
    garnicht so schlecht, Körper,Schnabel unf Füsse
    sind scharf und die Flügel zeichnen
    kraftvoll die flugbewegung.
    Gruss
    Karl-Heinz
  • Oktoberwind 23. Februar 2007, 18:43

    ich weiß wie schwer solche Aufnahmen sind, da kommt mal so ein Moment und wenn man nicht gleich reagiert, hat man halt Pech gehabt. Es muß nicht immer alles perfekt sein. Ich finde dein Bild und auch den Titel super gelungen. Selbst die Unschärfe hat noch ihren Reiz.
    LG Martina
  • Ian Walter 23. Februar 2007, 18:05

    Ein wunderschöne Moment erwischt, schade mit der Schärfe, aber da braucht man sehr viel Glück um in dieser Bruckteile von ein Sekunde alles ganz richtig zu erwischen.
    LG Ian
  • Marion Ko. 23. Februar 2007, 15:22

    stimmt, ein wenig mehr schärfe wäre nicht schlecht. farben und der hintergrund sind toll! insgesamt ein gutes foto

    lg marion
  • Biggi Riegert 23. Februar 2007, 12:08

    Der sieht ja spitzenmäßig aus, da hast Du einen tollen Moment erwischt super Schärfe und die Farbe von Schnabel und Pfoten grandios. Gefällt mir.
    lg biggi
  • Cornelia Schorr 23. Februar 2007, 11:23

    Flugfotos sind sowas von schwer und erfordern mehr Geduld, als ich hab...obwohl ich immer mal wieder einen Anlauf nehme. Darum kann ich sehr gut verstehen, wie du dich über dieses Bild freust!

    LG conny
  • Dieter Geßler 23. Februar 2007, 10:29

    @ Jutta Melcher
    Scharfe Möwen mit angeschnittenen Flügel hab ich schon reichlich im Papierkorb entsorgt, das ist die erste die ich voll drauf hatte, dafür hat die Schärfe gefehlt,was solls. Die Pose gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.
    VG Dieter
  • Jutta.M. 23. Februar 2007, 10:24

    Hallo Dieter, "Möwen schießen" kann richtig Spaß machen und fordert ganz schön Geduld, die du ja wohl hast, vielleicht können wir ja einmal zusammen auf vollformatige Möwenjagd gehen ;-)))
    Oder wir tauschen Möwen statt Entchen *g*
    Ich schneide auch meistens dann nen Flügel an :-(
    Schöne Pose deines Vollformats und der Titel passt ausgezeichnet!
    GLG aus dem Westzipfel von Jutta