Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kojote im Yellowstone Nationalpark, USA

Kojote im Yellowstone Nationalpark, USA

776 2

Armin Naraghi


Free Mitglied, München

Kommentare 2

  • Axel Stein 21. Oktober 2005, 17:25

    Korrektur: Jetzt schaue ich mir das Bild daheim auf einem anderen Monitor an (, der besser kalibriert ist, als das Teil auf der Arbeit). Die Belichtung des Kojoten ist doch für Wildlife in Ordnung, ich ziehe meine Kritik zurück und bitte um Verzeihung :-)
    Grüße,
    Axel
  • Axel Stein 21. Oktober 2005, 14:01

    Meine Güte Armin, warum hast Du denn bei Deinen schönen Yellowstone-Bildern so wenige Anmerkung? Mir gefällt die Serie richtig gut. Wann warst Du denn da? Den Geweihen der Wapitis nach, wohl im Spätsommer, da war ja schon wieder alles so ausgedürrt und blass, wie bei meinem Besuch im frühen Mai. Das beige, heller Gras versaut immer die Belichtung, das war bei mir auch so. Das Gras reflektiert das reichliche Licht und proviziert damit eine knappere Belichtung, die Tiergesichter, insbes. die schwarzen Bisongesichter, werden deshab unterbelichtet. Ich kämpfe immer noch mit einem optimalem Kompromiss, so dass das Gesicht nicht zu dunkel und die Gräser und Salbeibüsche nicht überbeleichtet werden... Ist schwierig.

    LG,
    Axel