Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kohletagebau Nochten

Kohletagebau Nochten

775 9

Manfred Jakoby


Free Mitglied, Tauscha bei Dresden

Kohletagebau Nochten

Kohletagebau Nochten bei Weißwasser in Sachsen. Aufgenommen am 24.9.04. Weitere Fotos unter: http://www.sachsen-wandern.de/sachsen73.html

Kommentare 9

  • Klaus W. Kuck 28. September 2004, 7:45

    Sehr schöne Aufnahme, die den Charakter der Landschaft gut wieder gibt. Gut finde ich auch den hohen Horizont.
    Grüsse
    Klaus
  • Elke und Horst Koch 26. September 2004, 13:19

    Wenn die Renaturierung umgestzt ist, werden auch hier hoffentlich wieder Blumen blühen.
    Jedoch gut, daß Du uns an "unsere" Naturschandtaten erinnerst.
    Gruß Horst
  • Rainer -Richard 1 Wagner 25. September 2004, 15:05

    hier habe ich im "Rohzustand"lange gearbeitet!
    prima bild !!!
    natur kehrt zurück...
  • Hubert Kluge 24. September 2004, 20:59

    Nicht nur das Tagebaugelände ist ne Sandwüste.Auch die Landschaft um den Tagebau besteht überwiegend aus sehr sandigem Boden.Sand u. Kiefern.
    LG Hubert
  • Manfred Jakoby 24. September 2004, 19:55

    @Harald - So soll es einmal aussehen:
    Findlingspark Nochten
    Findlingspark Nochten
    Manfred Jakoby

    Aus den ehemaligen Tagebaugeländen entstehen inzwischen riesige Seenlandschaften, die irgendwann in nächster Zukunft hervorragende Erholungsgebiete abgeben.
    Gruß Manfred
  • Jörg Ossenbühl 24. September 2004, 19:16

    das ist ja riesig, so groß ist Garzweiler bei weitem nicht! Ich war am Montag erst dort!

    vg jörg
  • Günter Müller 24. September 2004, 19:13

    Garzweiler wird noch größer, wenn dort der Abbau beendet ist, will man vom Rhein Waser einleiten und es entsteht der größte Binnensee, nach dem Bodensee, Deutschlands. Eindrucksvolle Dokumentation.

    Gruß aus der Südeifel

    Günter
  • Harald Nitschke 24. September 2004, 18:25

    Wahnsinn,
    wie will man das wieder hinkriegen?
    Starke Doku.
    lg
    Harald
  • Klaus-D. Weber 24. September 2004, 18:03

    Manfred - das ist ja nichts als Sand!!!
    Aber ich glaube, genau das wolltest Du zeigen- nämlich die Trostlosigkeit einer Tagebaulandschaft, und das ist Dir gelungen. In der Tiefe des Bildes wird der Umfang dessen sichtbar.
    vG Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 775
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz