Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.078 0

Markus Merkert


Free Mitglied, Frechen

Kohlebunker

Ca. 600000 Tonnen Kohle werden im Kohlebunker (links hinten erkennt man die Kohlehügel) permanent zwischengelagert. So wird sichergestellt, daß die
Kraftwerke bei einer Betriebsstörung im Tagebau weiterhin Strom
produzieren können.

Der Großteil der geförderten Kohle wird allerdings auf Züge des
Tagebaubetreibers geladen.

Kohleverladung
Kohleverladung
Markus Merkert

Kommentare 0