Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Können Kühe beißen?

Können Kühe beißen?

4.131 14

Reinhold Bauer


World Mitglied, Forbach/Nordschwarzwald

Können Kühe beißen?

Während die Kühe die Beiden völlig ignorierten, stellten diese sich die Grundsatzfrage, ob man nicht doch lieber umkehren sollte.

Kommentare 14

  • Reinhold Bauer 16. März 2003, 18:27

    Hallo zusammen!

    The end of the story!


    AMEN!
  • Arno Fuchs 13. März 2003, 15:43

    Beissen tun sie nicht, aber sie lecken mit ihrer rauhen Zunge mit Vorliebe den salzigen Schweiss von nackten Radlerwaden.

    mfg Arno
  • Reinhold Bauer 12. März 2003, 17:01

    Das eben war meine Tochter. Glaubt ihr kein Wort !
    Oder doch???? Muss mal in meinem Fotoarchiv wühlen, vielleicht gibts da doch Beweise, oder so was ähnliches. Mann/Frau wird sehen.
    Ich grüsse alle User, besonders das "Opfer"
  • Sarah Bauer 11. März 2003, 21:49

    Da siehst dus Reinhold, wir hatten mit unserer Vorsicht gar nicht mal so unrecht!!! Jawohlja.
    Immerhin haben die sich dann auch noch an unseren Bikes vergangen kurz drauf... das hat er natürlich nicht erwähnt...tststststssss!
    Es gäbe da ja Beweisfotos ;o)

    Es grüßt, das potentielle
    Opfer *schluchz*

  • Ronnie Koska 9. März 2003, 16:45

    Ich will hier als bayerischer Minisderbresidend nix zu unsere lieben rindvicher soang. Weil i bin ja selber oans.

    Euer edmund stoiber
  • Eddi Bauduin 4. März 2003, 19:35

    Hallo
    Nun, ich kann sagen,bin auch sehr skeptisch.
    Weil es ist mir vor 2 jahren passiert,im Zillertal,das die Viecher mich gejagt haben.Fand ich gar nicht lustig.Aber die anderen...Da muss man durch.
    Lieben Gruss, Eddi
  • Reinhold Bauer 1. März 2003, 12:59

    Hallo Cowboys und Girls,

    gefährliche Rindviecher, Kampfkühe, Bullenschreck ?
    Glaube ich nicht.
    Kann sein, dass die als Schnitzel im Teller gefährlicher sind ;-)

    Schöne Grüsse
    Reinhold
  • K. M. 1. März 2003, 1:29

    Sie können schon, blos mögen sie meistens nicht.
    Und Zähne haben sie natürlich auch. Und gute Nasen, mir denen sie zwischen Einheimischen und Gästen schon "geruchsmässig" unterscheiden können.

    Viel gefährlicher sind da schon die Einheimischen mit denen es immer wieder zu Problemen kommt.

    Denn wie heisst´s schon so schon in Strophe 6 der bayerischen Nationalhymne:

    "Heit auf´d Nacht,
    werd´n Preißn abgschlacht.
    Wer a Preißnfleisch mag,
    der soll kumma de Dog.
    S´hat koana oans mögn,
    und jetzt stingas a weng."

    So liebe nicht-Bayern jetzt wisst ihr um die Gefahren des Bergfriedens.

    Grüsse!

    K.M.
  • Toni Blaeser 28. Februar 2003, 22:30

    Und was hilft den beiden das, wenn die Rindviehcher "Brehms Tierleben" nicht gelesen haben?
    :-( Toni
  • Reinhold Bauer 28. Februar 2003, 21:24

    Hätten die Beiden "Brehms Tierleben" gelesen, hätten sie die Hosen nicht gestrichen voll gehabt.
    Aber so sind halt die Frauen ;-)
  • Thomas Henz 28. Februar 2003, 21:10

    Die tun aber echt nix! Die sind absolut ungefährlich!
    ... meistens jedenfalls:-)
    Elfriede
    Elfriede
    Thomas Henz
  • robert decker 28. Februar 2003, 20:49

    abeee große Füße und dicke Hörner ... weis nie was hinter diesem Dickschädel vorsich geht ... könnten ja was gegen Pedalritter/inen im Schilde führen ...
    mein Freund sagt auch .. das sind die gefährlichsten Tiere der Welt!! :)))
    Robert

    PS .. super Bild
  • Sylvia M. 28. Februar 2003, 20:46

    Ganz bestimmt nicht, haben keine Zähne! Gruß Sylvia
  • Thomas Henz 28. Februar 2003, 20:34

    Ach was, die tun nix. Die essen wirklich nur Gras! :-)
    Jedenfalls hätte ich vor einem Hund mehr Angst als vor denen....
    Ein schönes Bild. Willkommen im Club!
    Gruss - Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Sport
Views 4.131
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz