Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Kölner Hohenzollernbrücke bei Nacht

Kölner Hohenzollernbrücke bei Nacht

456 3

Rainer Büldt


Free Mitglied, Clenze

Kölner Hohenzollernbrücke bei Nacht

Canon D60
15-30/3.5-4.5 DG Asph. EX

Die erste feste Rheinbrücke seit der römischen Zeit wurde von 1855 bis 1859 für die Eisenbahn - als Anschluß an den nördlich des Domes errichteten Hauptbahnhof - und für den Straßenverkehr erbaut. Auf Wunsch des Königs Friedrich Wilhelm IV. war die Achse direkt auf den Chor der Kathedrale ausgerichtet.
Von 1907 bis 1911 folgte an gleicher Stelle die Hohenzollernbrücke für Eisenbahn und Straßenverkehr, die sich damals schon annähernd in ihrer heutigen Form präsentierte. Die Fachwerk-Bogenbrücke wurde im Krieg zerstört, die im Fluß liegenden Bögen zwischen 1946 und 1948 gehoben; mit vier Gleisen und Fuß-Radweg war sie danach wieder verkehrstauglich. Eine zweite Rekonstruktionsphase erfolgte von 1957 bis 1959. Zwischen 1988 und 1991 erhielt die Brücke einen weiteren Dreierbogen für zwei zusätzliche Gleise.Ihre Länge beträgt 409 m.

Kommentare 3

  • Frank Fischer 6. Februar 2003, 9:08

    zum baum ist alles gesagt. liegt es an der hohen kompression oder ist die brücke rel. unscharf?

    würde am motiv dran bleiben! läßt sich bestimmt noch ne menge mehr rausholen!

    lg frank
  • Harald Freis 5. Februar 2003, 22:52

    Gelungene Nachtaufnahme
    Gruß
    harald
  • Andreas Wagner · 5. Februar 2003, 22:48

    Yep, gefällt! Nur warum hast Du es in so schlechter Kompression hochgeladen? Du hast 1/3 an möglicher Qualität verschenkt (80KB statt 120KB) und das sieht man leider deutlich vor allem im Himmel.
    Den Baum hättest ja nicht gleich fällen müssen - aber vielleicht die Zweige temporär zusammenbinden? :-) Schöne Lichtstimmung!
    Gruß Andreas.