Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
275 2

Gerd Wempen


Free Mitglied, Wildeshausen

Kommentare 2

  • Dieter Golland 23. November 2011, 7:39

    Ich schließe mich kleinstein nicht an.

    Es fehlt eine Objektivkorrektur und man sollte es noch entzerren. Der Dom ist zwar gerade aber Groß-Martin kippt gleich um.

    Der Bildaufbau ist Geschmackssache. Das Problem ist das dieses Motiv schon so häufig und auch in sehr guter Qualität fotografiert wurde, das ein jeder sich mit seinem Bild davon absetzen möchte.

    Gerade aber die städteplanerische Besonderheit der preußischen Brückenerbauer das die Hohenzollernbrücke auf den Dom zuführt, ist auch dem Bildaufbau förderlich.


    Gruß Dieter
  • Picstein Photografie 22. November 2011, 21:45

    sehr schöne Nachtaufnahme vom zweibeliebtesten Motiv Deutschlands....Nach der Speicherstadt in HH ;)

Informationen

Sektion
Views 275
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv Unknown (FC 40 2D 80 2C 40 DF 06)
Blende 16
Belichtungszeit 10
Brennweite 18.0 mm
ISO 200