1.185 17

Georg Knaus


kostenloses Benutzerkonto, Freyung

KÖCHERBÄUME

Köcherbäume einmal ohne Stamm, nur die bizarren Kronen möchte ich eimal zeigen. Hier gegen den Himmel
aufgenommen um einen ruhigen Hintergrund zu bekommen.
Diese Bäume hab eich nur einmal in Südafrika gesehen
und zwar am Eingang zum Augrabies National Park.

F90 Velvia 50 14mm 8,0 ohne POL !!
Januar 2005

SPIEGELBILD
SPIEGELBILD
Georg Knaus
"KURVENREICH"
"KURVENREICH"
Georg Knaus
DER BLAUE NIL
DER BLAUE NIL
Georg Knaus

Kommentare 17

  • Kraminthesky 9. März 2005, 16:40

    habe noch kein schöneres blau auf einem foto gesehen...
    gaaaanz toll !
  • Natascha R. 2. März 2005, 21:01

    Die Farben hauen richtig rein - klasse. Die Kontraste sind auch stark. Starkes Bild! Gefällt mir super.
    VG - Natascha
  • Andrea Lohmann 28. Februar 2005, 10:42

    Auch mir gefällt das Foto richtig gut. Diese Bäume sind ziemlich beeindruckend. Durch die Farben und die klaren Linien bekommt das Bild etwas besonderes :o)
  • Ruedi Stähli 24. Februar 2005, 10:48

    Hallo Georg
    Ein schöner Bildausschnitt, der die abstrakten Formen der Köcherbäume gut betont. Ich habs auf diese Art versucht: Was mich bei deinem Bild etwas stört, ist der zu dunkle Himmel im oberen Bereich. Ich nehme an, dass das vom Polfilter kommt, falls du einen verwendet hast.
    Liebe Grüsse aus Bern
    Ruedi
  • Martina Cross 23. Februar 2005, 14:52

    bizarr!!!! ein super bild, der schlichte himmel passt sehr schoen zum gewirr des baumes...toll.
    das weisse war uebrigens kein schnee, sonder solche flechten auf den steinen.....
    lg aus schottland
    m
  • Georg Knaus 23. Februar 2005, 14:32

    @Niko nella
    Ich habe nicht geblitzt !
    Um sich die Situation vorstellen zu können kommt jetzt
    eine kleine Beschreibung der "Location":
    Die Aufnahmezeit war Nachmittag ca 16 Uhr, der Boden
    auf dem diese Pflanzen gedeihen ist sandig und sehr hell und die Wipfel dieser "Bäume" hatte ich ungefähr in Augenhöhe. Zur Verdeutlichung werde ich noch ein Bild hochladen, damit man eine Gesamtübersicht erhält.
    LG Georg
  • Wolfgang Geimer 23. Februar 2005, 10:48

    Ein gelungenes Foto mit einem schönem kräftigen Blau. Mit Polfilter wäre der Himmel wohl schwarz geworden wie auf deinem Foto: CUPOLA.

    Gruß Wolfgang
  • Georg Knaus 23. Februar 2005, 7:37

    @alle:
    Veilen Dank für eure Anmerkungen
    @Tosten und Steffren:
    Die Aufnahme entstand ohne Polfilter, das verwendete14mm Objektiv hat nämlich eine nach außen
    gewölbte Frontlinse und man kann deshalb leider keinen Polfilter verwenden ! Bei diesem Licht wäre mit
    Polfilter der Himmel fast schwarz geworden. Zum
    Vergleich ein solches Bild, mit 20mm+Polfilter
    CUPOLA
    CUPOLA
    Georg Knaus

    Georg
  • Steffen Kleinert 23. Februar 2005, 0:02

    Schönes, farbstarkes Foto.
    Schöne Grüße auch an Herr'n Polfilter.

    SG Steffen
  • Julien Salut 22. Februar 2005, 23:34

    wow
    great colours and good work
    +++
    j.
  • Torsten ohne H 22. Februar 2005, 22:55

    Hallo Georg,
    ich find´s auch toll, ich liebe solch intensive Farben. Hast Du auch den Polfilter aufgeschraubt gehabt? Dieser liefert zusammen mit dem Velvia 50 für meinen Geschmack teilweise schon ZU dunkle Himmelstöne. Ich habe diese Kombination vor wenigen Wochen erstmals getestet und bin mir selbst nicht sicher, ob das Blau des Himmels auf meinen Aufnahmen nicht schon VIEL zu übertrieben dunkel rüberkommt:
    Gruß, Torsten :-)
  • Irca Caplikas 22. Februar 2005, 21:42

    Was für Kontraste!!

    Muss in Natura eindrücklich sein!
    lg Irca


  • Lars Pt. 22. Februar 2005, 20:53

    formen und farben stimmen wunderbar!...hervorragende Idee nen ruhigen Hintergrund zu nehmen...wäre sonst zu wild das bild ;-)

    lg lars
  • Jörg Franzen 22. Februar 2005, 20:48

    Die Farben sind sehr intensiv, aber irgendwie paßt
    alles zusammen.

    Gruß
    Jörg
  • Rainer Klassmann 22. Februar 2005, 20:38

    Das haut scho ganz schee 'nauf, wie der Franke sagt. Die Farbkontraste sind irre - aber das ist ja auch so beabsichtigt.
    lg Rainer