Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

KODAK Retina II (Typ 122) 1936 - 1937

KODAK Retina II (Typ 122) 1936 - 1937

958 9

Engel Gerhard


Pro Mitglied, Vinelz

KODAK Retina II (Typ 122) 1936 - 1937

Erstes Retinamodell, bei welchem der Film mittels mehrfacher Bewegung eines Hebels transportiert wurde. Die Mechanik funktionierte allerdings nicht zuverlässig und so wurde dieses Modell nach nur 4'611 produzierten Einheiten aufgegeben. Kadlubek: KOD6770

Sie, -diese sehr seltene Schönheit- bedeutet etwas ganz besonderes in meiner Sammlung.
Sie ist das 60igste KODAK Retina Sammlungs-Exponat und ich darf in diesem Jahr 60 werden. Ich bin dankbar für dieses Glück

Kommentare 9

  • T. Schiffers 4. Februar 2016, 18:42

    feine nostalg. pixxelmaschine!,-) tino
  • Engel Gerhard 17. Januar 2016, 13:44

    Danke für die Blumen
    @Peter.. perfekt ist für mich dieses Bild nicht. Ich hatte noch nie so viel Probleme bei der Aufnahme, insbesondere mit den Hinter-/Untergründen. Diejenigen welche ich noch habe sind zerkratzt und ich finde momentan noch nicht das wirklich "Edle" welches diesem Modell gebührt. Doch der Weg führt irgendwann sicher auch zum Resultat meines Wunsches.
    @Kai.. meine Konstruktion (Knie) wird Mitte März in Revision gehen... danach hoffe ich, vor den schönen Motiven wieder richtig in die Knie gehen zu dürfen..-)
    LG Gerhard
  • Kai Hormann 17. Januar 2016, 2:13

    Glückwunsch zu dieser exotischen Schönheit!
    Für deinen 60ten wünsche ich Dir natürlich eine bessere mechanische Konstitution/Konstruktion,
    aber einen ebenso guten Erhaltungszustand. ;-)

    LG
    Kai
  • Peter-W 15. Januar 2016, 21:39

    Natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch zur 60ten Retina. Ich weiß gar nicht ob ich es noch sagen muss aber wieder in der dir üblichen Art, perfekt inszeniert und fotografiert.

    LG Peter-W
  • Engel Gerhard 15. Januar 2016, 8:44

    Allen herzlichen Dank
    @Michael Jo, ich bekomme bei solchen Modellen keine feuchten Augen mehr. Habe aufgehört damit, da mir sonst immer die Brille von hinten beschlägt.. und die Aussicht auf die Schönheit verschleiert.. Habe umgestellt auf Hühnerhaut.. also so was wie das Gefühl beim Niessen...-)
    Der markante "Auslösestengel" könnte auch mit einer Antenne mit kleinst Parabolspiegel zur GPS Bestimmung verwechselt werden. doch Spass beiseite, Du hast recht, dieser ist wirklich etwas dünn und lang konstruiert und je dünner desto unstabiler. Sieht man auch am Abrieb der Vernickelung im oberen Bereich. Doch er funktioniert bei diesem Modell noch einwandfrei. Dieses Exponat ist wirklich in sehr feinem Zustand, doch leider ist an der Frontlinse ein rechter Kratzer auf 18.00 - 20.00 was wohl die Linse etwas trübt, doch nicht die Freude an diesem feinen Modell.
    Lieben Gruss Allen, Gerhard
    p.s. Die gewisse mechanische Affinität besteht immer, da jede Mechanik auch Unterhalt braucht und trotzdem klemmen kann. Ist bei unseren Körpern ja auch mal der Fall...-)
  • Volkmar Kleinfeldt 14. Januar 2016, 19:23

    Natürlich wieder ganz wunderschön, lieber Gerhard.
    Wie immer eine erfreuliche Augenweide.
    Zu 2x60 gratuliere ich ganz herzlich ;-)) !
    Volkmar aus TÜ
  • Rüdiger Kautz 14. Januar 2016, 8:15

    Top - Zustand und ich gratuliere!
    Gruß Rüdiger
  • Michael Jo. 13. Januar 2016, 19:22

    haaach Engel-Schatz,
    Gratulation auch zu Deinem 60.sten
    in der Vitrine !!

    bei solchen Modellen kriege ich
    feuchte Augen ... ;-)

    der markante Auslösestengel aber,
    der sticht mir in's Auge:
    kann es sein, dass dessen Mechanismus
    mit der Zeit blockadeanfällig ist ?
    Jedenfalls habe ich das so in Erinnerung
    von meiner Retina Ib (obwohl anders)
    und danach:
    so richtig blockiert hat das Auslösegestänge der
    Yashica GS 35 - ob da eine gewisse mechanische
    Affinität besteht (bestand) ??

    LG., Michael
  • Norbert Will 13. Januar 2016, 18:20

    Die Kamera ist ja in einem prächtigen Zustand, ganz wie es sich für einen Jubilar gehört !

    VG Norbert

Informationen

Sektion
Views 958
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 22
Belichtungszeit 3.2
Brennweite 73.0 mm
ISO 100