11.569 71

dadiet


kostenloses Benutzerkonto, Bergisches Land

" Koala "

Koalas, wissenschaftlich Phascolarctos cinereus, sind genau genommen keine Bären, sondern Beuteltiere und leben ausschließlich an der Ostküste Australiens. Die Tiere sind allerdings längst nicht mehr so verbreitet wie noch vor gut 200 Jahren.

In freier Wildbahn verschläft der Koala die meiste Zeit seines Lebens, mit Vorliebe in lichten Eukalyptus Wäldern. Bis zu 22 Stunden täglich pennt ein Koala in den Astgabeln von Bäumen. Nur nachts werden die Tiere kurz wach, um Eukalyptus (Blätter und Rinde) zu futtern.

Warum sind Koalas dauernd müde?
Koalas pennen bis zu 22 Stunden pro Tag - um Energie zu sparen. Ihre Leibspeise, das Grün des Eukalyptus, ist nämlich sehr reich an harten Fasern. Deshalb braucht es viel Zeit, die Blätter zu verdauen. Dabei hilft den Koalas ihr bis zu zwei Meter langer Blinddarm, in dem Abermillionen von Bakterien die Zellwände der Eukalyptusblätter aufspalten.

Nährwerte liefern die Eukalyptusblätter zwar nur wenig, obendrein enthalten sie Giftstoffe, die im Körper abgebaut werden müssen. Noch so ein Grund, warum Koalas lieber eine ruhige Kugel in den Bäumen schieben...
Aufnahme aus dem Duisburger Zoo
Bei den fürchterlichen Walbränden in Australien ist der Großteil der Koalabestände grausam umgekommen.

Mit Freude habe ich von der FC erfahren, daß meine Aufnahmne " Dahlien in prachtvollen Farben" am 3.10.2020 zum "Foto der Stunde" ausgewählt wurde.

" Dahlien in prachtvollen Farben "
" Dahlien in prachtvollen Farben "
dadiet




Kommentare 71

  • Jacky Kobelt 12. November 2020, 7:37

    Ein bezauberndes Koalaportrait
    Freundliche Grüsse
    Jacky
  • mheyden 12. Oktober 2020, 16:13

    Ein feines Porträt!
  • Andreas Krieter 9. Oktober 2020, 17:59

    Was für ein schönes Bild von diesem niedlichen Koala! Leider haben die bei den Sommerbränden in Australien sowas von gelitten, hoffe das die Population irgendwann wieder zu einer Zahl anwächst die das aussterben dieser wunderbaren Tiergattung verhindert!
    Viele Grüße von andreas
  • Wolfgang 2104 9. Oktober 2020, 9:03

    Prima Porträt-Foto von dem Kleinen.
    LG, Wolfgang
  • Texas 93 8. Oktober 2020, 21:54

    Ein klasse Foto vom niedlichen fressenden Koala! Und er hat dich fest und munter im Blick!
    LG Werner
  • Svenskatouri 8. Oktober 2020, 9:35

    Aber für dich und deiner Kamera zeigt er sich putzmunter und hat sich gut in Szene gesetzt. Ein Star kennt seine "Schokoladenseiten" *,-)
    Danke, Dieter, für das Portrait und die Informationen in der Beschreibung...
    LG Petra
  • Traude Stolz 7. Oktober 2020, 13:44

    Nicht umsonst waren Koalas das Vorbild vieler Teddybären , niedlich!
    Gratuliere zum Foto der Stunde!
    Liebe Grüße und Streichler an dein Tibi-Mädi
    Traude
  • Lady Lumix 6. Oktober 2020, 12:40

    Diesen hübschen Koala hast Du wunderbar fotografiert.

    LG. von LL.
  • Ralf Farwick 5. Oktober 2020, 17:07

    Einfach klasse wie er hinter dem Baumstamm hockt. Sieht putzig aus und ist ein tolles Portrait.
    LG Ralf
  • rehiba 5. Oktober 2020, 14:06

    Eine wunderschöne Aufnahme von dem niedlichen Koala. Herrlich dieser neugierige Blick zum Fotografen. Danke auch für die tollen Infos!
    LG Remo
  • Valery 5. Oktober 2020, 11:31

    Lustige Schnauze :)
  • wfl 4. Oktober 2020, 22:25

    Eine ausgezeichnetes Foto vom Kualai in bester Schärfe und Bildschnitt.
    Sehr guter Infotext.
    Grüße Wilfried
  • aposab1958 4. Oktober 2020, 20:34

    Koalas liebe ich, sie sind einfach süß, auch wenn sie den meisten teil des tages verpennen, tolles Portrait, der Koala sieht recht wach und aufmerksam aus, er möchte schließelich ein tolles Portrait
    lg Sabine
  • Kerstin Püttmann 4. Oktober 2020, 18:14

    Koalas haben immer diesen treuen, etwas verpeilten (schusseligen) Blick! Das ist ein richtig schönes Portrait! 
    Deine Dahlien haben es verdient, Foto der Stunde zu werden! Glückwunsch dazu! Du machst herrliche Bilder! Kerstin
  • khulsana 4. Oktober 2020, 17:27

    sehr drollig sieht er aus,
    eine schöne Aufnahme und ein informativer Text dazu,
    ich hoffe sehr, dass sich der Bestand wieder erholt,
    LG Ilse